Bei Ortovox präsentierte man auf der ISPO 2016 nicht nur den neuen Avabag Lawinenrucksack, sondern auch ein paar neue Bekleidungsstücke für den Winter 16/17.

In der 2L ANDERMATT JACKET verbindet ORTOVOX Wolle von schwarzen schweizer Schafen mit der atmungsaktiven Dermizax NX Membran von Toray. Ergebnis dieser Verbindung ist eine Freeride-Jacke mit individuellem Spirit. Die Stärke der Wollfüllung variiert von 120 g/m² am Body zu 90  g/m² in der Kapuze und im Ärmelbereich, wodurch die unterschiedlichen Körperzonen bestmöglich unterstützt werden. Für eine gute Passform ist die Kapuze zweifach regulierbar – zusätzlich ermöglicht die Unterarmbelüftung eine Klimaregulierung im Aufstieg. Liebevolle Details wie die Teddy-Wolle im Kinnbereich machen die 2L ANDERMATT JACKET zu einem ansprechenden Stück für die kommende Saison. Sie erhielt übrigens auch einen ISPO Gold Award.

Neben der ANDERMATT JACKET (und der ebenfalls sehr coolen neuen VERBIER JACKET) wird auch die Pordoi Jacket neu sein. Sie ist gemacht für Powderlines, die durch harte Aufstiege erkämpft werden! Bei der Premiumsoftshell ist das Futter aus Merinowolle, darüber kommt die neue C_CHANGE TM MEMBRAN von Schoeller ins Spiel. Sie ist eine aktiv-Membran, die sofort mit einem speziellen Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement auf Schweißbildung reagiert. Wenn es kalt ist, schließt sie sich – sobald der Körper zu stark erhitzt, öffnet sie die Poren, um die Temperatur und Schweißproduktion zu regeln. Die Welt nach außen kontrolliert die Shell aus Polyamid und Elasthan.