Pünktlich zum letzten großen Ski-Wochenende - viele Skigebiete schließen am 3. April ihre Pforten - wird es richtig schön warm und sonnig in den Wintersportorten. Also das perfekte Wetter, um noch einmal in den Schnee zu fahren und die Lifte und Pisten zu erobern. Wo ihr noch Ski fahren könnt und wie das Wetter genau wird, erfahrt ihr in unserem aktuellen Schneebericht.

Deutschland

In Deutschland haben noch ca. 30 Skigebiete geöffnet und viele von ihnen bieten noch bis zum 3. April Skibetrieb an. Teilweise können sogar noch alle Anlagen laufen gelassen werden, wie zum Beispiel in Balderschwang im Allgäu oder in Grasgehren (Schneehöhe 80cm). Im Skigebiet Garmisch-Classic sind zwar die Talabfahrten mittlerweile geschlossen, aber in höheren Lagen ist der Skibetrieb weiterhin möglich bei einer Schneehöhe von 155cm. Im Sauerland hat nunmehr nur noch Winterberg geöffnet. Hier laufen noch acht Lifte und sechs Pistenkilometer können noch befahren werden. Auch auf dem Feldberg im Schwarzwald geht der Skibetrieb noch bis zum 3. April weiter und hier sind bei einer Schneehöhe von 59cm noch 19 Anlagen in Betrieb.

Die größte Schneehöhe in Deutschland hat weiterhin die Zugspitze mit 340cm. Hier hat es auch zuletzt geschneit in Deutschland und zwar am 29. März mit 3cm Schneefall. Neben dem Skigebiet Garmisch-Classic (Schneehöhe 155cm) kann auch das Dammkar im Karwendel mit 150cm noch eine beachtliche Schneehöhe anbieten.

Alle Schneehöhen in Deutschland: http://www.skiinfo.de/deutschland/schneehoehen-schneebericht.html

Alle offenen Skigebiete in Deutschland: http://www.skiinfo.de/deutschland/offene-skigebiete.html


Österreich

Am 27. März hat es zuletzt in Österreich noch etwas mehr geschneit, doch danach blieben auch hier die großen Schneefälle aus und ab jetzt können sich die Wintersportler auf warme Temperaturen und Sonne freuen. Es sind immerhin noch über 100 Skigebiete in Österreich geöffnet, also reichlich Auswahl, noch ein paar Schwünge im Schnee zu ziehen. Auch hier werden zahlreiche Skigebiete ihre Saison am 3. April beenden, aber bis dahin können noch gute Bedingungen angeboten werden.

So laufen in St. Anton am Arlberg noch 92 von 97 Lifte und die Schneehöhe beträgt immerhin noch 225cm. In der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental ist am 3. April Saisonschluss, doch hier sind noch 172 Pisten befahrbar bei einer Schneehöhe von 50cm. Die größte Schneehöhe in Österreich hat aktuell die Tiroler Zugspitzbahn mit 340cm gefolgt vom Kaunertaler Gletscher mit 313cm und Sölden mit 298cm.

Alle Schneehöhen in Österreich: http://www.skiinfo.de/oesterreich/schneehoehen-schneebericht.html

Alle offenen Skigebiete in Österreich: http://www.skiinfo.de/oesterreich/offene-skigebiete.html


Schweiz

Für die Schweiz bieten wir ab diesem Winter einen separaten, sehr detaillierten Schneebericht an. Dort findet ihr alle aktuellen Wetter- und Schneeinfos für die Schweiz, inklusive Schneevorhersage-Grafik und Lawinenwarnstufen für die Schweiz. Bitte klickt auf folgenden Link, um den Schneebericht von heute zu sehen: http://de.skiinfo.ch/news/a/618759


Frankreich und Italien

In Frankreich konnten noch einige Skigebiete am 29./30. März etwas Schneefall vermelden. Immerhin 10cm Neuschnee gab es in Les Houches in den Savoyen, ebenso wie in Val Thorens. Chamonix konnte 12cm verzeichnen und war damit Spitzenreiter. Die größte Schneehöhe in Frankreich haben Morillon und Flaine in den Savoyen mit jeweils 340cm gefolgt von Piau Engaly mit 330cm. In diesem Teil des Landes liegt aktuell der meiste Schnee in Frankreich.

400cm Schneehöhe hat das Skigebiet Sella Nevea in Italien und führt damit die Liste der Schneehöhen dort an. San Domenico di Varzo folgt dann mit 330cm. Die italienischen Skigebiete konnten fast gar keinen Schneefall melden in den vergangenen Tagen. Ausnahme: Teilweise schneite es in Südtirol und die Skigebiete Klausberg (10cm) oder auch San Vigilio di Marebbe (20cm) meldeten neuen Schnee.

In beiden Ländern haben übrigens die großen Skigebiete teilweise noch weit bis in den April geöffnet und können sehr gute Bedingungen anbieten.

Alle offenen Skigebiete in Frankreich: http://www.skiinfo.de/frankreich/offene-skigebiete.html

Alle offenen Skigebiete in Italien: http://www.skiinfo.de/italien/offene-skigebiete.html

 

Wettervorhersage für die Alpen

In den Alpen wird es ein sehr warmes Wochenende. Schon am heutigen Donnerstag gehen die Temperaturen auf bis zu 20 Grad hoch. Donnerstagabend und auch Freitag kann es vereinzelt auch kurz regnen, doch schon am Samstag setzen sich die Sonne und der Südföhn durch. Temperaturen liegen zwischen 15 und sogar 25 Grad, auf 2000m Höhe 5 bis 10 Grad. Auch am Sonntag bleibt es überwiegend sonnig und warm, nur vorübergehend ziehen Wolkenfelder durch und es kann etwas windig werden.

Die Skiinfo-Redaktion wünscht euch ein sonniges und warmes Ski-Wochenende und genießt das Frühlingsskifahren!