Das historische Fünf-Sterne-Hotel Hospiz in St. Christoph am Arlberg bietet eine ganze Reihe an Spezialangeboten in den Monaten März, April und Mai an. Das hoch über St. Anton gelegene Skigebiet gehört zu den letzten Resorts, die am Ende des Winters ihre Pforten schließen, und bedingt durch die starken Schneefälle dieses Winters verspricht das Frühjahrsskifahren im April und Mai 2009 zu einem echten Genuss zu werden.

Die Winterfinale-Woche vom 26. April bis 3. Mai umfasst eine Woche „Gourmet-Halbpension", Benutzung des 2.000 m² Hospiz Sport + Spa, Kinderbetreuung im Club „Hospizerl", Live-Musik in der Kaminhalle sowie sechs Tage Skischule. Dieses Paket ist für 2.898 Euros für zwei Personen im Doppelzimmer erhältlich.

Auch in der verbleibenden Wintersaison wartet das Hotel mit ähnlichen Angeboten auf. In der Firnwoche vom 19. - 26. April sind die gleichen vorstehenden Leistungen zum oben genannten Preis zu haben.

Während der Firntage vom 14. - 19. April werden fünf Übernachtungen für Familien mit optionaler Halbpension und täglicher Kinderbetreuung im Kids-Club zwischen 2.145 Euros in einem Studio und 3.430 Euros pro Zimmer angeboten.

Das luxuriöse Partnerhotel Goldener Berg in Oberlech organisiert Sonnenskilauftage from 25. - 29. März, die bereits ab 996 Euros pro Person inklusive Halbpension und Drei-Tages-Skipass, zu haben sind.

Die Wellness-Luxuswoche vom 22. bis 29. März umfasst sieben Übernachtungen in einem Studio mit Luxushalbpension, einen Fondue-Abend im Restaurant Alter Goldener Berg, zwei halbstündige Massagen, zwei Entspannungsbäder, eine Flasche Wein auf Ihrem Zimmer sowie ein Candle-Light-Dinner.