„Boule de Notes", das erste Kindermusik- und Songfestival, findet während der Osterfeiertage in Les Menuires statt. Die einwöchigen Feierlichkeiten vom 11. - 18. April warten mit Live-Shows, Musikkonzerten und Workshops zur Entfaltung der musikalischen Kreativität auf.

Die Musik- und Tanzshows finden am Fuße der Piste in Croisette und im Sportzentrum statt. Die Workshops umfassen den „Chapeau Perce" - einen kreativen Kinderspaßbereich zur Förderung des individuellen musikalischen Ausdrucks. Folgendes Entertainment wird auf den Straßen geboten: der Wanderzirkus Bébé Charli, die Musikshow Les Petites Poucettes für die Kleinsten sowie als Pilze verkleidete umherstreifende Schlagzeuger. Riesenspaß sowohl für Kinder als auch Erwachsene ist bei dieser Veranstaltung jedenfalls garantiert.

Bei der Organisation dieses Events hat das Resort Les Menuires eng mit dem Théatre de la Toupine zusammengearbeitet. Das Theater kann auf eine weitreichende Erfahrung bei der Entwicklung von Straßenshows für Kinder in der Region Rhône-Alpes zurückblicken.

Les Menuires liegt inmitten der Drei Täler und wird seit dem Jahre 2006 als „Family Plus"-Resort bezeichnet. Das Resort bietet Kinderbetreuung und ein Animationsprogramm mit Shows und diversen Aktivitäten an. Das Skigebiet Les Menuires/Saint Martin hat 160 Pistenkilometer, und zwar sechs grüne, 29 blaue, 30 rote und sieben schwarze Abfahrten, vorzuweisen. Desweiteren werden 28 km Langlaufloipen angeboten.