Etliche Millionen wurden auch für die kommende Wintersaison in der Zillertal Arena investiert: Die neue Talstation der Rosenalmbahn bietet mit Indoor-Kassen, integriertem Skibusterminal und Direkt-Zugang über Rolltreppen noch mehr Komfort und Service – ergänzt durch einen neuen Sportshop, Skiverleih, Skidepot und Bistro/Restaurant. 

Highlight bei den Liftanlagen ist der Bau der Gipfelbahn Königsleiten – die moderne 8er Einseilumlaufbahn mit Sitzheizung ersetzt den 4er Sessellift Königsleiten 2000. Österreichs erste Gondelbahn mit orangen Panoramascheiben führt bis auf das Gipfelplateau der Königsleitenspitze. 

Auch abseits der Pisten bietet die Zillertal Arena viel Neues, so etwa die Höhenrundloipe an der Bergstation der Königsleitner Dorfbahn auf 2.315 Metern. Außerdem gibt es Attraktionen für die ganze Familie wie die längste beleuchtete Rodelbahn am Hainzenberg (Gerlossteinbahn), den Arena Coaster (1.450 Meter lange Alpen-Achterbahm in Zell) oder den Arena Skyliner am Gerlosstein. 

Gleich mit drei Openings startet die Zillertal Arena in den Winter:  Frühe Pistenfans können sich von 2. bis 4.12. 2011 selbst von Investitionen und Innovationen überzeugen: Nach den ersten Schwüngen der Saison feiern die Arena und ihre Gäste abends in der Party-Hochburg Gerlos. Am Wochenende vom 9. - 11. Dezember erleben alle Schneehasen zusätzlich ein großes Feuerwerk im Herzen der Zillertal Arena und spätestens von 16. - 18.12. 2011 sind alle Ski- und Snowboardfahrer bestens auf die Saison vorbereitet – mit Open Air Party und Live-Musik in Gerlos. Für Opening-Besucher interessant: Bereits ab zwei Tagen ist der Superskipass im ganzen Zillertal und in der Skiarena Wildkogel gültig (2-Tagesskipass: € 83,-/Erwachsener und € 37,50/Kind).

Opening-Pauschale: Zum Saisonauftakt von 2.- 4.12. 2011 sind 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, 3-Tages-Skipass für Gerlos-Königsleiten und Pfandchipkarte pro Person im Doppelzimmer ab 170 € in der Pension, 214 € im Gasthof und 244 € im Hotel buchbar.

Weitere Infos: Zillertal Arena