Eine Auszeit zum kleinen Preis, unter der Woche oder auch am Wochenende bieten die Beherbergungsbetriebe am Fuße der Rigi, einem der beliebtesten Ausflugsberge der Schweiz, in der Zentralschweiz gelegen.

Im Pauschalpreis von 190 CHF (mit Etagendusche) oder 215 Euro (mit Bad/Dusche und WC) sind folgende Leistungen inbegriffen: zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, ein Drei-Tages-Ski- oder Schlittelpass, eine kostenlose Benutzung des Natureisfeldes, auf dem man Curlen oder Schlittschuh laufen kann, eine kostenlose Nutzung von Schneeschuhen, Kinderanimation in der Rigi-Hostellerie sowie (bei Übernachtung in der Rigi Hostellerie oder im Hotel Alpina) kostenloser Eintritt in das Hallenbad Weggis.

Im autofreien Urlaubsort Ridi nehmen sieben Hotels und Pensionen an der Aktion teil: Hotel Rigi Klösterli (ab 190 CHF), das Bed and Breakfast be and mee (ab 200 CHF), Hotel Alpina und Hotel Rigi Forst (je ab 215 CHF), Hotel Bergsonne, Hotel Edelweiss und Rigi Hostellerie (je ab 250 CHF).

Das Angebot gilt ab sofort bis März 2010. Über die Weihnachtsfeiertage, Silvester und Neujahr kann die Pauschale nicht gebucht werden.

Die Rigi bietet für jeden Wintersportlertyp etwas: vier Skilifte mit neun Pistenkilometern und einem permanenten Torlauf, 35 Kilometer präparierte Winterwanderwege, einen beschilderten Schneeschutrail, eine 14 Kilometer lange Panorama-Loipe und vieles mehr. Separat kostet dort der Tagesskipass für Skifahrer und Snowboarder, Schlittenfahrer und Winterwanderer 43 CHF. Die Schneeschuhmiete kostet 15 CHF am Tag.

Mehr Informationen