Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Lappland liegt im Norden Skandinaviens und hat Anteil an Finnland, Schweden, Norwegen und Russland. Es beherbergt mehrere Nationalparks und besitzt ausgedehnte Langlaufgebiete.

In Finnisch-Lappland kann man neben Skifahren oder Snowboardenin auch viele andere Winteraktivitäten ausüben. Dazu zählen etwa Fahrten mit Schneescootern, mit Hunde- oder Rentierschlitten sowie das Eisfischen.

Die größte Stadt Finnisch-Lapplands ist Rovaniemi, das auch „Tor zum Norden“ genannt wird. Die Unterkünfte hier sind meist traditionelle Blockhütten oder Chalets mit oftmals eigener Sauna.

Typisch für die Gegend sind die „Tunturi“, Hügel mit kalen, runden Höhen. Echte Berge gibt es kaum, der bergigste Teil ist das skandinavische Hochland im Nordwesten mit seiner höchsten Erhebung, dem Halti (1328 m).
Vergleichen nach:
Skigebiet Bewertungen Für Anfänger Leicht Mittel Für Experten Pisten
Geöffnet/Total
Zuletzt aktualisiert: 1/3
0 % 49 % 42 % 9 % 41/43
Zuletzt aktualisiert: 1/3
0 % 37 % 47 % 17 % 30/30
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee Wo liegt der Schnee?
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Werbung

Newsletter

Skiinfo auf deinem Handy.
mehr ...

Werbung

Werbung