Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Vergleichen nach:
Skigebiet Bewertungen Für Anfänger Leicht Mittel Für Experten Pisten
Geöffnet/Total
Zuletzt aktualisiert: 29/3
0 % 54 % 38 % 8 %  
Zuletzt aktualisiert: 6/4
0 % 30 % 60 % 10 %  
Zuletzt aktualisiert: 6/4
0 % 43 % 57 % 0 %  
Zuletzt aktualisiert: 30/3
0 % 33 % 34 % 33 %  
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee Wo liegt der Schnee?
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!
In den Ostallgäuer Skigebieten Alpspitze, Breitenberg, Halblech und Tegelberg findet man gute Skibedingungen vor. Die Skiregion bietet bei vielen Kilometern an präparierten Abfahrten diverse Wintersportmöglichkeiten.
Das Pistenrevier an der Alpspitze etwa ist zweigeteilt: Die weiten Skiwiesen unterhalb der Mittelstation sind für beginnende Skifahrer gut geeignet, während geübtere Wintersportler den steileren Gipfelhang bevorzugen dürften. Im Skizentrum Steinach am Fuße des 1838 Meter hohen Breitenbergs gibt es leichte und mittelschwere Pisten sowie eine Weltcup-Abfahrtsstrecke. Mit der Breitenbergbahn erreicht man die Hochalpe, ein Skigebiet auf 1300 bis 1700 Metern Höhe. Vor der beeindruckenden Kulisse des Aggensteins erwarten Skiurlauber hier gepflegte Alpinpisten, ein Funpark, Tiefschnee-Varianten und ein Skiweg ins Tal.

Langlaufloipen durchziehen im Ostallgäu die gesamte Region. Verbindungen zu benachbarten Loipennetzen wurden geschaffen und so zählt das Ostallgäu zu einer der Top-Adressen des nordischen Sports. Darüber hinaus verfügt die Skiregion über drei Snowparks mit Tables, Jumps, Slides und Quarterpipe.

Werbung

Newsletter

Skiinfo auf deinem Handy.
mehr ...

Werbung

Werbung