Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Italien, Verbano-Cusio-Ossola, Piemont

Macugnaga Skigebiet

nur am Wochenende geöffnet
Saisonstart / -ende: 3.12 - 23.4
Höhe
:
1327m - 2970m
Pisten
:
27%| 66%| 7%
Lift-Angebot
:
10
Skipass
:
von €16.00 bis €26.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht
+

Für die Skifahrer, die Freerider und die Skialpinisten stellen die kilometerlangen mit Schnee bedeckten Hänge, die die Talmulde Macugnaga dominieren, ohne Zweifel eine interessante Gelegenheit dar, um die immer diversen Abfahrten und Wanderungen zu erproben. Die Höhenlagen erreicht ihr indem ihr entweder den Heliskiing-Service nutzt oder mit der Seilbahn fährt, die Alpe Bill mit dem Passo Moro, den Grenzübergang zur Schweiz verbindet, der sich auf einer Höhe von 2.796 Metern befindet. Diese Anlage ist Teil des Skigebietes des Monte Moro, das – auf einer Höhe von fast 3.000 Metern – die Möglichkeit bietet, sich auf den sehr technischen und schwierigen Strecken der Roccette zu messen. Dort wartet auch die 7,5 Kilometer lange Strecke der Meccia mit einem Höhenunterschied von mehr als 1.000 Metern auf euch.

Ebenso interessant sind die Abfahrtspisten des zweiten Skigebietes von Macugnaga, Burky-Belvedere, das sich in der Mulde zwischen der Ortschaft und der imposanten Erscheinung des Monte Rosa erstreckt. Eine zweibahnige Sesselbahn führt vom Ortsteil Pecetto zum 1.613 Meter hoch liegenden Burky und dann zum Belvedere, der sich auf einer Höhe von 1.932 Metern befindet. Die Pisten, die die letzten zwei Ortschaften verbinden, werden als die eindrucksvollsten von Macugnaga bezeichnet und wurden in der Vergangenheit als Schauplatz für das Training der italienischen Skinationalmannschaft ausgewählt.

Der Skilanglauf wird auf zwei Strecken ausgeübt, die den leidenschaftlichen Sportlern über 15 Pistenkilometer zur Verfügung stellen. Die Piste Signal bietet eine ideale Route, um in aller Ruhe in einer zauberhaften Landschaft Ski zu fahren. Sie beginnt in Pecetto und verläuft vorbei an den letzten zwei Berghütten des Ortsteils, um schließlich den Monte Rosa bis zum Holzkreuz emporzusteigen. Wer jedoch Höhenunterschiede bevorzugt, sollte die Pista delle Frazioni wählen, die sich entlang des rechten Ufers des Flusses Anza erstreckt; die Piste verläuft bergab von Pecetto bis zu der malerischen Berghütte von Isella, um dann inmitten der best erhaltenen Landschaften von Macugnaga erneut den Hang bis zum Val Quarazza hinaufzusteigen.

Große Aufmerksamkeit wird auch dem Snowboard geschenkt. Das Hauptgebiet für diese Sportart ist der Pink Snowpark des Monte Moro, der sich auf einer Höhe von 2.800 Metern befindet und bis Mai geöffnet ist. Er beherbergt zwei verschiedene Jump-Linien für Anfänger und Profis, ein Snowboard-House sowie ein Soundsystem, das den gesamten Park mit Musik erfüllt. Kleinere Bereiche werden jedes Jahr sowohl im Burky als auch in dem Sportzentrum der Ortschaft organisiert.

Höhe

  • 2970m
    Gipfel
  • 1643m
    Höhenunterschied
  • 1327m
    Tal

Lift-Angebot

  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 3
  • 5
  • 10
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 03/12/2016
  • Geplantes Ende der Skisaison: 23/04/2017

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    27%

  • Rote Pisten

    66%

  • Schwarze Pisten

    7%

  • Pisten

    13

  • KM Piste

    22 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    7 km

Powderalarme in Macugnaga

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Tourismusbüro

  • Macugnaga

    28876 Macugnaga (VB)

    Italien

    Telefon: +39 0324 65119

Werbung

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Werbung

News aus dem Skigebiet

Alle anzeigen

Snowiest Resort of the Week (Woche 07/2015): Ein Meter Neuschnee reicht für den Wochensieg

Snowiest Resort of the Week (Woche 07/2015): Ein Meter Neuschnee reicht für den Wochensieg

Wir verleihen ab dem Winter 2014/2015 jede Woche die Auszeichnung "Snowiest resort of the week". Wer hat das Rennen in der vergangenen... Mehr

Hotel in Macugnaga

Hotel Dufour

Pam36: Sehr einladendes und freundliches Hotel
Schönes Hotel, das sehr gut gelegen in der Angeste...
 
Preise vergleichen

Werbung