Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Gasteinertal, Ski amadé, Österreich, Salzburg, Europa

Bad Hofgastein - Bad Gastein - Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel Skigebiet

Geschlossen
Saisonstart / -ende: 2.12 - 15.4
Höhe
:
860m - 2300m
Pisten
:
36%| 60%| 3%
Lifte & Gondeln
:
21
Skipass
:
von €17.00 bis €52.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht

14°C

Wetter

Vorhersage

0cm

Schneefall

0cm

Schneebericht

Schneebericht
Bad Hofgastein - Bad Gastein - Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel Webcams
Webcams
+
Bad Hofgastein - Bad Gastein - Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel Pistenplan
Pistenplan
+
 - ©Gasteiner Bergbahnen AG
+

Das größte und damit Hauptskigebiet im Gasteiner Tal ist der Skiverbund Bad Hofgastein - Angertal - Stubnerkogel - Schlossalm. Insgesamt 90 Pistenkilometer bieten die Skiberge, die von Bad Hofgastein über die Standseilbahn zum Kitzstein oder von Bad Gastein über die Gondel zum Stubnerkogel.

Wer in Bad Hofgastein in das Skigebiet einsteigt, fährt zunächst bis zur Schlossalm hinauf und kann dort die meist roten und blauen Pisten erkunden. Über eine Abfahrt in das Angertal erreicht man schließlich die andere Seite des Tals und fährt hinauf bis zum Stubnerkogel auf 2250 Meter. Hier kann man eine spektakuläre Hängebrücke begehen oder von der Aussichtsplattform "Glocknerblick" bei guter Sicht bis zu Österreichs höchstem Berg, den knapp 3800 Meter hohen Großglockner, blicken.

Will man den Tag mit einer Abfahrt nach Bad Gastein beenden, hat sein Auto aber morgens in Bad Hofgastein abgestellt, ist das kein Problem: Im ganzen Tal gibt es hervorragende Skibusverbindungen. Neben der Hängebrücke und dem "Glocknerblick" gibt es übrigens auch noch jede Menge weitere Highlights im Skigebiet: den Snowpark Gastein in der Stubnermulde auf dem Stubnerkogel, Funslope und Funcenter, zahlreiche Hütten und Bergrestaurants oder den spannenden Felsenweg. Der Felsenweg Stubnerkogel ist als Rundweg mit Ziel- und Ausgangspunkt bei der Bergstation der Stubnerkogelbahn angelegt. Der Einstieg liegt rund 400 Meter südlich der Bergstation auf einer Seehöhe von 2.217 Meter. Der Steig führt durch steilere zerklüftete Felsbereiche bis zu einem markanten Aussichtspunkt auf gleicher Höhenlage. Von dort aus schließt ein kurzer Wanderweg die Runde zurück zum Stubnerkogel.

Für Freunde des Gelände-Skifahrens hat übrigens die Skiroute von der Schlossalm ins Angertal jede Menge zu bieten. Sie beginnt direkt bei der Bergstation der Kaserebenbahn und führt über die ehemalige Katstallabfahrt in Richtung Angertal.

Zudem bietet das Wintersportareal Bad Gastein insgesamt vier verschiedene Skigebiete. Bad Gastein ist nicht nur ein bekannter Wintersportort, sondern auch vielfrequentierter Kurort. Der Ort selbst gehört zu den Nationalparkgemeinden der Hohen Tauern und liegt direkt am Fuße des Graukogels.

Höhe

  • 2300m
    Gipfel
  • 1440m
    Höhenunterschied
  • 860m
    Tal

Lifte & Gondeln

  • 7
  • 0
  • 1
  • 3
  • 1
  • 0
  • 3
  • 6
  • 21
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 02/12/2017
  • Geplantes Ende der Skisaison: 15/04/2018

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    36%

  • Rote Pisten

    60%

  • Schwarze Pisten

    3%

  • Pisten

    30

  • Pistenkilometer

    86 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    10 km

Powderalarm Bad Hofgastein - Bad Gastein - Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Bewertungen Skigebiet Bad Hofgastein - Bad Gastein - Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel

  • stafflerheinz


    • 1
    22. Dezember 2015

    Bewertung

      Mieser Service!
     
  • joerg.tap37


    • 4
    18. März 2015

    Bewertung

      super nur schade das die Gebiete nicht zusammen sind
     
?

Ihr kennt Bad Hofgastein - Bad Gastein - Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel?

Wir sind auf deine Meinung gespannt - bewerte jetzt das Skigebiet!

Tourismusbüro

Werbung

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Karte & Anfahrt

Anfahrt anzeigen | Karte anzeigen

Werbung

News aus dem Skigebiet

Alle anzeigen

Die besten Spots in den Hohen Tauern: Freeride-Map für Insider - ©Schneesportschule Gastein

Die besten Spots in den Hohen Tauern: Freeride-Map für Insider

Freeriden in den besten Spots der Hohen Tauern? Die Freeride-Map macht es möglich und bringt euch an die besten Freeride-Stellen der R... Mehr

Hotel in Bad Hofgastein - Bad Gastein - Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel

Klammer's Kärnten

Im Sport- und Wellnesshotel Klammer's Kärnten genießt ihr die Vorzüge eines innovativen 4 Sterne-Hotels und die ideale Kombination...
 
Preise vergleichen

Werbung