Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Geschlossen
Saisonstart / -ende: 17.12 - 26.3
Höhe
:
1740m - 2670m
Pisten
:
0%| 0%| 0%
Lift-Angebot
:
4
Skipass
:
n.v.

Höhe

  • 2670m
    Gipfel
  • 930m
    Höhenunterschied
  • 1740m
    Tal

Lift-Angebot

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 3
  • 4
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 17/12/2016
  • Geplantes Ende der Skisaison: 26/03/2017

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    0%

  • Rote Pisten

    0%

  • Schwarze Pisten

    0%

  • Pisten

    10

  • KM Piste

    17 km

Bakuriani ist weltberühmt für seine Bäder,- ist aber auch als Bergklimaferienort und als Skizentrum von internationaler Wichtigkeit. Das kleine Dorf im Engpass von Borjomi, liegt am nördlichen Hang von Trialeti auf einer Höhe von 1700 Metern über See, am Fuße des atemberaubenden Kaukasusgebirges. Es liegt 180 Kilometer von Tbilisi und nur 30 Kilometer von Borjomi entfernt. Bakuriani ist als Ferienort schon im 19. Jahrhundert bekannt geworden, 1935 wurde es gegründet. Heute ist es ein Vier-Jahreszeiten-Ferienort mit moderner Infrastruktur, einschließlich mehrerer neuer Hotels, Skilifte, einer Drahtseilbahn, einem Kino, Kinderparks und vielen weiteren Attraktionen. Es gibt für Jeden etwas in Bakuriani.

Divdeli (1861 Meter) ist ein moderner, den allgemeinen Sportarten zugeschriebener Erholungsort im Herzen Bakurianis, der die höchste Erhebung (2700 Meter) im Resort aufweist. Zu finden sind 14 Pistenkilometer auf sechs verschiedenen Pisten, die alle Niveaus vom Anfängerfahrer bis Skiprofi anschneiden. Einige der Pisten sind vollständig beschneibar, was es dem Ferienort ermöglicht, eine gewisse Standardqualität des Schnees zu garantieren.

Kokhta (2155 Meter) ist die Schönheit des Resorts und der älteste Skibereich Bakurianis. Von hier aus seht ihr den Kaukasus in seinem vollen Ausmaß. Kokhta selbst ist ein vier Kilometer langes Skiareal mit schwierigen und mittelschweren Pisten. Der obere Teil des Hangs ist ziemlich schwierig zu fahren und fällt um bis zu 52 Prozent ab,- und wie es sich für eine rote Piste gehört, führt sie talwärts durch Tannenholz, das von Schnee bedeckt ist.

Bakuriani ist einer der wichtigsten vier Saisonferienorte in Georgien. Wegen seiner langen Winter (vier bis fünf Monate), ist der Ort ein Paradies für Skifahrer und Snowboarder gleichermaßen. Zudem ist es ein herrlicher Treffpunkt für Kinder, um Skifahren zu lernen und sich mit anderen Wintersportarten- und aktivitäten auseinanderzusetzen. Das Skigebiet hat zwei tolle Kinderparks, den "Divdeli" und das "Joyland", die verschiedene Attraktionen beherbergen, damit auch die Kleinen ihre Zeit in Bakuriani genießen. Außerdem kommen Urlauber über das ganze Jahr hinweg, um die Aussicht aus dem Engpass heraus auf das Kaukasusgebirge zu genießen, um durch ruhige Nadelwälder zu wandern, um sich in der Sommerbrise zu wärmen, um Ski zu fahren, zum Snowboarden und Wandern, zum Reiten und Radeln, um Filmpremieren im kürzlich renovierten Kino "Divdeli" zu schauen und um eine unvergessliche Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Es gibt wohl nichts Besseres, als vorn in der Drahtseilbahn zu sitzen, die frische, kühle Luft zu atmen und dabei auf die lange, angenehme Fahrt zu schauen die vor einem liegt. Der Ferienort ist ein idealer Platz, nicht nur zu Erholungszwecken, sondern auch für Sport- und Naturliebhaber.

Powderalarme in Bakuriani

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Tourismusbüro

  • Bakuriani

    70 Kostava street

    171 Tbilisi

    Georgien

    Telefon:

Werbung

Werbung

Werbung