Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Österreich, Europa, Tirol

Kitzbühel Skigebiet

Geöffnet
Saisonstart / -ende: 22.10 - 1.5
Höhe
:
800m - 2000m
Pisten
:
41%| 45%| 14%
Lift-Angebot
:
51
Skipass
:
von €23.50 bis €53.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht
Kitzbuhel
+

Große Namen, Skipioniere und die High Society, aber auch Tiroler Bodenständigkeit, Lebensfreude und Gemütlichkeit: Diese Gegensätze machen Kitzbühel zu einem der bedeutendsten Wintersportorte in den Alpen. 2013 wurde es zum besten Skigebiet der Welt gewählt. Mit 51 Bahnen und Liften, die 170 Pistenkilometer erschließen, ist die Bergbahn AG Kitzbühel eines der größten Seilbahnunternehmen Österreichs. Neben der spektakulären Streif trumpft Kitzbühel mit vielen Abfahrten für alle Größen und jeden Fahrstil auf. Tatsächlich hat das weitläufige und schneesichere Skigebiet überdurchschnittliche viele Familienpisten (69 km leicht, 77 km mittel, 24 km schwer). „Aushängeschild“ ist die Familien-Streif, die sich elegant um den extremen Steilhang der Abfahrtsstrecke schlängelt, bevor sie auf der Seidlalm wieder auf die Originalrennstrecke zurückkehrt, an der Hausbergkante auf den Ganslernhang ausweicht und wieder zurück ins Zielgelände wechselt. Der südlichste Einstieg in das Skigebiet der Bergbahn AG Kitzbühel ist die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden, die einen bequemen Direkteinstieg in den Skigroßraum Kitzbühel bereits in Hollersbach ermöglicht.

Nicht verpassen darf man die für viele Wintersportfans spektakulärste Bahn der Welt: die 3S-Umlaufbahn. Sie überspannt den 2,5 Kilometer breiten und 400 Meter tiefen Saukasergraben zwischen Pengelstein und Wurzhöhe. Auf der Resterhöhe haben Boarder und Freeskier ihren „Playground“. Das erfahrene QParks-Team rund um Franz Lechner ist für das Setup des Hanglalm-Parks ebenso wie für den Park am Kitzbüheler Horn inklusive aller Kicker-, Rail-, Jib- und Treelines, Picnictables und Chillareas verantwortlich. Off-Piste-Fans auf Ski und Board schätzen das 200 km2 große Backcountry Kitzbühels – ein Geheimtipp, den nicht nur Extremskifahrer Axel Naglich zu würdigen weiß. Rund um die 32 Kilometer Skirouten bieten sich schier unerschöpfliche Möglichkeiten für Ausritte durch den Tiefschnee. Nach Einbruch der Dunkelheit bildet die 700 Jahre alte Altstadt mit ihren typischen Après-Ski- und Szenelokalen den Nabel der Welt.

Die Gamsstadt ist per Auto und Bahn leicht erreichbar. Von den Flughafenstädten München, Salzburg und Innsbruck sind es maximal eineinhalb Fahrstunden nach Kitzbühel. Für österreichische Skibegeisterte bietet die Bergbahn AG Kitzbühel zusammen mit den ÖBB das ÖBB-Kombiticket Wintersport mit ermäßigter Bahnfahrt hin und retour sowie Gutschein für einen ermäßigten Skipass. Süddeutsche Skifans aus München, Holzkirchen und Rosenheim pendeln mit dem täglichen Direktbusshuttle KitzSki X_Press (30.11.13–23.03.14) nach Kitzbühel. Außerdem fährt der KitzSki X_Press ab Augsburg, Landshut und Ulm/Ehingen.

Kitzbuhel
+

Vom Flughafen München erreichen Sie schnell und komfortabel das Skigebiet Ihrer Wahl: Nutzen Sie einfach die Shuttleservices Four Seasons Travel.

10 % Rabatt für Lufthansa Kunden
Bei beiden Shuttleservices erhalten Sie einen Nachlass von 10 %. Wenn Sie vor Ort buchen, zeigen Sie einfach Ihre Lufthansa Bordkarte vor. Bei einer Online-Buchung nutzen Sie bitte die jeweiligen Lufthansa Shuttle Seiten von Four Seasons Travel und geben dort Ihre Flugnummer an.

Four Seasons Travel
Als offizieller Transferpartner der Tirol Werbung bietet Four Seasons Travel seit 30 Jahren seinen Shuttledienst an. Zuverlässig, sicher und bequem werden Sie in modernen Kleinbussen mit bis zu acht Personen ins Wandergebiet gebracht. Auch größere Gruppen können in Bussen mit bis zu 45 Sitzplätzen reisen.

Neben den Shuttleservices in der Economy Class und Economy Plus steht Ihnen auch eine Private Class und First Class zur Verfügung, die Sie direkt ohne Zwischenstopp ans Ziel bringen. Transferservice-Schalter finden Sie in jedem der zwei Terminals. Ihre Buchung können Sie jederzeit online oder per Telefon tätigen.

Allgemeine Informationen:
www.airport-transfer.com
Zum Buchen mit Lufthansa Shuttle:
www.tirol-taxi.at/en-lufthansa-shuttle
Tel.: +43 5 12 58 41 57

Höhe

  • 2000m
    Gipfel
  • 1200m
    Höhenunterschied
  • 800m
    Tal

Lift-Angebot

  • 11
  • 5
  • 7
  • 4
  • 4
  • 2
  • 4
  • 14
  • 51
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 22/10/2016
  • Anzahl der geöffneten Tage im Vorjahr: 154
  • Geplantes Ende der Skisaison: 01/05/2017
  • Geplante Anzahl der geöffneten Tage: 153
  • Jahre seit Eröffnung: 87

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    41%

  • Rote Pisten

    45%

  • Schwarze Pisten

    14%

  • Pisten

    60

  • KM Piste

    170 km

  • Snowparks

    2

  • Km Nachtskilauf

    4 km

  • Längste Abfahrt

    8 km

  • Befahrbare Fläche

    450 ha

  • Künstlich beschneite Pisten

    319 ha

Powderalarme in Kitzbühel

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Bewertungen Skigebiet Kitzbühel

  • anonym


    • 4
    16. März 2016

    Bewertung

      Eig. Sehr Gut!
     
  • elias.reisch


    • 5
    19. Januar 2016

    Bewertung

      geilste skigebiet digger
     
?

Ihr kennt Kitzbühel?

Wir sind auf deine Meinung gespannt - gib uns deine Bewertung!

Tourismusbüro

Werbung

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Werbung

News aus dem Skigebiet

Alle anzeigen

Hotel in Kitzbühel

Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel

Inmitten der Tiroler Bergwelt auf herrschaftlichem Terrain liegt das Grand SPA Resort A-ROSA Kitzbühel vor traumhafter Alpenkuliss...
 
Preise vergleichen

Werbung