Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Val di Fassa/Karersee, Italien, Trentino, Dolomiti Superski, Tre Valli, Val di Fassa, Val di Fiemme - Obereggen, Val di Fiemme

Alpe Lusia - Moena - Bellamonte Skigebiet

Geöffnet
Saisonstart / -ende: 3.12 - 2.4
Höhe
:
1447m - 2380m
Pisten
:
56%| 28%| 17%
Lift-Angebot
:
8
Skipass
:
von €34.00 bis €48.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht
Moena - Alpe Lusia - Bellamonte
+

Bellamonte – Alpe Lusia ist ein Skigebiet das oberhalb der Parzelle Bellamonte (gehört zu Predazzo) und Moena im Trentin liegt. Während Moena zum Fassa-Tal gehört, gehört Bellamonte noch zum Val di Fiemma: beides klingende Namen im Wintersport. Das Skigebiet liegt damit im Herzen der Dolomiten.

Eine der absoluten Stärken von Bellamonte – Alpe di Lusia ist die Skalierbarkeit. Denn das Skigebiet ist zwar einzeln betrachtet mit knapp 30 Pistenkilometern eher klein, aber man hat die Gelegenheit mehrere Skiverbünde zu nutzen. Da gibt es den Tre Valli Pass, mit dem man neben der Alpe Lusia auch San Pellegrino-Falcade nutzen kann. Oder man entscheidet sich für den Skipass Fiemme/Obereggen zudem auch Alpe Cermis, Ski Center Latemar , Passo Rolle und Olcini gehören. Darüber gibt es noch einen der besten Skiverbünde überhaupt: den Dolomiti Superski Pass auszunutzen ist fast unmöglich. Denn gemeinsam bieten die Dolomiti Superski Skigebiete 1200 Pistenkilometer in atemberaubenden Landschaften.

Wer aber kleinere Brötchen backen will, findet auf der Alpe Lusia alles was das Ski-Herz erfreut. Ausgezeichnete Hütten, tolle Weit- und Tiefblicke und viele Möglichkeiten für weitere Wintersportarten. Das Skigebiet liegt zwischen knapp 1400 Metern und 2340 Meter über dem Meer und bietet abwechslungsreiche Pisten. Sehr viele blaue, aber auch genügend rote und schwarze Pisten sind vorhanden. Alle Pisten können zudem beschneit werden, so dass Schneesicherheit kein Thema ist. Für die wilderen Skifahrer steht ein Snowpark zur Verfügung.

Insgesamt ist Alpe Lusia vor allem für Familien geeignet: sehr gute Skifahrer werden in andere Regionen der Dolomiten gehen. Die Stärken der italienischen Skigebiete: tolles Wetter, tolles Essen und sehr gute Pisten findet man hier,- und das zu verhältnismäßig moderaten Preisen. 

Höhe

  • 2380m
    Gipfel
  • 933m
    Höhenunterschied
  • 1447m
    Tal

Lift-Angebot

  • 4
  • 0
  • 0
  • 3
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
  • 8
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 03/12/2016
  • Geplantes Ende der Skisaison: 02/04/2017
  • Jahre seit Eröffnung: 16

Pistenangebot

  • Blaue Pisten

    56%

  • Rote Pisten

    28%

  • Schwarze Pisten

    17%

  • Pisten

    18

  • KM Piste

    25 km

  • Snowparks

    1

  • Längste Abfahrt

    3 km

  • Befahrbare Fläche

    85 ha

Powderalarme in Alpe Lusia - Moena - Bellamonte

0 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Tourismusbüro

Werbung

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Werbung

News aus dem Skigebiet

Alle anzeigen

Dolomiti Superski: Die Neuheiten 2016/2017 - ©www.wisthaler.com

Dolomiti Superski: Die Neuheiten 2016/2017

Dolomiti Superski zählt zu den größten Skiverbünden weltweit. Vor der Saison berichten die Skigebiete über alle Termine, Neuheiten und... Mehr

Hotel in Alpe Lusia - Moena - Bellamonte

Hotel Dolomiti

Besondere Momente für diejeningen die sich nicht nur zufrieden geben wollen. Das Hotel Dolomiti ist ein Ort and diesem das Detail...
 
Preise vergleichen

Werbung