Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Wer im Val d’Anniviers Skiurlaub macht, den erwartet eine beeindruckende Kulisse mit mehreren Gipfeln von über 4000 Metern Höhe, traditionellen Bergdörfern und viel unberührter Natur. Die Skiregion liegt zwischen 1400 und 3000 Metern Höhe und verfügt über eine Vielzahl von Pistenkilometern.

Beim Skifahren im Val d’Anniviers stehen die vier Skigebiete Vercorin, Grimentz, Zinal,St-Luc und Chandolin zur Verfügung. Dank ihrer Höhenlage gehören sie zu den schneereichsten der Alpen. Das breit gefächerte Wintersportangebot hier umfasst neben den vielen Alpinpisten drei Funparks, ein Freeridegebiet, eine Zentrum für Lawinentraining, mehrere Rodelbahnen, Winterwanderwege und die Möglichkeit zum Snow-Tubing.
Vergleichen nach:
Skigebiet Bewertungen Für Anfänger Leicht Mittel Für Experten Pisten
Zuletzt aktualisiert: 6/12
0km 17km 43km 20km 31km/80km
Zuletzt aktualisiert: 6/12
0km 30km 20km 10km 9km/60km
Zuletzt aktualisiert: 5/12
0km 0km 0km 0km 11km/35km
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee Wo liegt der Schnee?
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Werbung

Newsletter

Skiinfo auf deinem Handy.
mehr ...

Werbung

Beliebte Artikel auf Skiinfo

Alle anzeigen

Fünf grandiose Skitouren: Auf den Gipfeln des Wallis - ©Iris Kuerschner | powerpress.ch

Fünf grandiose Skitouren: Auf den Gipfeln des Wallis

Auf 5224 Quadratkilometern verzeichnet das Wallis 44 Viertausender. Der Schweizer Kanton profitiert dazu noch von seiner Lage südlich ... Mehr

Werbung