Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok
Die Vorkarpaten (województwo podkarpackie) liegen im Südosten von Polen und grenzen an die Ukraine und die Slowakei. Die höchsten Berge der Region sind die Bieszczady. 49 Städte gibt es in dieser Region und die drei wichtigsten sind Krosno, Tarnobrzeg and Przemyśl.

In den letzten Jahren haben sich die Skigebiete in den Vorkarpaten verbessert. Die Bieszczady werden immer beliebter für die Wintersportler und neue Investitionen in Skilifte, Parkplätze und Hotels machen sich bezahlt.

Die populärste Skiregion ist Ustrzyki Dolne mit zwei Skistationen und den meisten Skipisten. Die Skistation Gromadzyń wendet sich mehr an Anfänger, während das Skigebiet Laworta eher etwas für Fortgeschrittene ist. In beiden Skigebieten gibt es beleuchtete Pisten und Schneekanonen, die für garantierten Schneespaß sorgen.

In Sanok ist das Skigebiet “Karlików” zuhause. Falls benötigt, kann auch hier künstlicher Schnee hergestellt werden. Die meisten Skifahrer und Snowboarder kommen hier am Wochenende hin. Auch in der Nähe der Stadt Lesko gibt es ein Skigebiet, Lesko-Ski, welches mit einem Snowpark extra für Snowboarder punkten kann. Auch für den Skilanglauf ist in der Region gesorgt und einige Skigebiete bieten einige Kilometer an Loipen an.
Vergleichen nach:
Skigebiet Bewertungen Für Anfänger Leicht Mittel Für Experten Pisten
Geöffnet/Total
Zuletzt aktualisiert: 30/11
29 % 71 % 0 % 0 % 0/3
Zuletzt aktualisiert: 30/11
10 % 67 % 23 % 0 % 0/6
Zuletzt aktualisiert: 30/11
11 % 0 % 89 % 0 % 0/3
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee Wo liegt der Schnee?
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Werbung

Newsletter

Skiinfo auf deinem Handy.
mehr ...

Werbung

Werbung