Diese Webseite verwendet Cookies. Klickt auf den folgenden Button für weitere Informationen! Datenschutz
Ok

Verwandte Regionen: Washington, Seattle, Nordamerika, Vereinigte Staaten

Stevens Pass Resort Skigebiet

Geöffnet
Saisonstart / -ende: 30.11 - 23.4
Höhe
:
1237m - 1781m
Pisten
:
6%| 48%| 28%| 18%
Lift-Angebot
:
10
Skipass
:
von US$0.00 bis US$74.00
Alle Skipass-Preise in der Übersicht
Stevens Pass Ski Area garners hefty Cascade Mountain snowfall. Photo by Chase Jarvis, courtesy of Stevens Pass Ski Area.
+

Der Stevens Pass ist der gut 1200 Meter hoch gelegene Übergang des US Highway 2, der im etwas nördlich von Seattle gelegenen Everett zur Durchquerung des gesamten Kontinents startet und hier die Cascade Range quert. Von der Passhöhe zielen Lifte zum Cowboy Mountain, dessen obere Partien ausschließlich ‚double black diamond‘-Runs sind, und zum Big Chief Mountain, auf dessen Rückseite sich das durch zwei weitere Anlagen erschlossene Mill Valley öffnet. Auch hier gibt es reihenweise anspruchsvolle Hänge, mal offen, wie das Aquarius Face, mal durch lichten Wald wie die Orion Chutes. Die Klientel von Stevens Pass sind passionierte Skifahrer und Boarder mit einem starken Drang ins ungewalzte Gelände – von dem es hier reichlich gibt. Diese Zielgruppe hat auch in Amerika ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein, schließlich bedroht der Climate Change ihren geliebten Powder. Stevens Pass hat sich auf die Fahnen geschrieben, das seine dazu beizutragen, dass es den auch in Zukunft noch in den hier gewohnten Mengen gibt. Für seine Umwelt- und Klimaschutzinitiativen hat das Resort schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten. So kommt die Energie für den Skibetrieb zu 100% aus Windkraft. Mitfahrangebote und zahlreiche Skibusrouten sorgen dafür, dass der CO2-Fußabdruck schon bei der Anreise der Gäste reduziert wird. Außerdem bot Stevens Pass als erstes Skiresort Nordamerikas kostenlose Ladestationen für Elektroautos, die in den Städten an der Pazifikküste schon wesentlich weiter verbreitet sind, als hierzulande. Von dort fahren die Schneesportler auch abends noch zum Stevens Pass, von mittwochs bis sonntags sind bis zu sechs Lifte auch abends in Betrieb.

Höhe

  • 1781m
    Gipfel
  • 548m
    Höhenunterschied
  • 1237m
    Tal

Lift-Angebot

  • 0
  • 0
  • 0
  • 3
  • 0
  • 4
  • 3
  • 0
  • 10
    Total

Wichtige Daten

  • Geplante Eröffnung der Skisaison: 30/11/2016
  • Anzahl der geöffneten Tage im Vorjahr: 116
  • Geplantes Ende der Skisaison: 23/04/2017
  • Geplante Anzahl der geöffneten Tage: 145
  • Jahre seit Eröffnung: 79
  • Durchschnittlicher Schneefall: 1168cm

Pistenangebot

  • Grüne Pisten

    6%

  • Blaue Pisten

    48%

  • Rote Pisten

    28%

  • Schwarze Pisten

    18%

  • Pisten

    50

  • Snowparks

    4

  • Nachtskilauf

    182 ha

  • Längste Abfahrt

    2 km

  • Befahrbare Fläche

    455 ha

Powderalarme in Stevens Pass Resort

15 CM
Letzte 24 Stunden
Verpasse keinen Powderalarm! Melde dich an!

Tourismusbüro

  • Stevens Pass Resort

    P.O. Box 98

    98288 Skykomish

    Vereinigte Staaten

    Telefon: (206) 812-4510

    info@stevenspass.com

Werbung

Live Cam

Live Cam

Live Cam

Werbung

News aus dem Skigebiet

Alle anzeigen

Vor dem Wochenende: Aktuelle Bilder und Videos aus den Skigebieten und von den Bergen - ©Mitch Winton / Coast Mountain Photography

Vor dem Wochenende: Aktuelle Bilder und Videos aus den Skigebieten und von den Bergen

Wir haben vor dem Wochenende, an dem es einige Saisonstarts geben wird, ein paar Eindrücke aus den sozialen Netzwerken für euch gesamm... Mehr

Werbung