Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch

Skigebiete Bayrischzell

Wer in Bayrischzell Skifahren möchte, hat die Wahl zwischen zwei abwechslungsreichen Skigebieten.

Eines davon ist das Skiparadies Sudelfeld. Mit seinen zahlreichen Liftanlagen und vielen Kilometern an präparierten Abfahrten ist es eines der bekanntesten Skigebiete im bayerischen Alpenraum und das größte zusammenhängende Skigebiet Deutschlands. Hier sind Pisten für alle Niveaus vorhanden, besonders aber von mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Auch für Snowboarder sind die Bedingungen gut. Auf den breiten Pisten des Sudelfeldes kann man ohne große Störungen seine Kurven ziehen oder Tricks probieren. Außerdem besteht in einem Funpark mit Jumps und Railglides die Möglichkeit zum Freestylen.

Das andere Skigebiet in Bayrischzell liegt am Wendelstein und kann als durchaus anspruchsvoll bezeichnet werden. Die 10 Kilometer Skipisten hier eignen sich für geübte Fahrer. Auch bieten sich gute Freeridemöglichkeiten. Snowboarder können Tiefschneeabfahrten machen.

Bayrischzell verfügt darüber hinaus über ein umfangreiches Loipennetz, eine Snowtubingbahn sowie eine Spielarena für Kinder.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung