Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch

Skigebiete Bregenzerwald

Die Skiregion Bregenzerwald befindet sich in schneesicherer Lage am Nordrand der Alpen. Westströmungen versorgen sie zu Beginn des Winters meist mit einer Schneedecke, die bis zum darauf folgenden Frühling reicht. Zu den Skigebieten im Bregenzerwald gehören Alberschwende, Hittisau-Riefensberg, Schwarzenberg-Bödele, Au/Schoppenau, Andelsbuch-Bezau und Egg-Schetteregg. In Egg herrschen aufgrund der sanfter Berghänge (1000-1400 Meter Höhe) gute Bedingungen für Skianfänger und Familien. Alberschwende gilt ebenfalls als familienfreundlich. Das Skigebiet besitzt 18 Pistenkilometer an von Liften erschlossenen Abfahrten. Hinzu kommen eine vier Kilometer lange, präparierte Rodelbahn sowie Rundkurse verschiedener Länge für Langläufer. Skiurlaub im Bregenzerwald ist auch deswegen besonders für weniger erprobte Skifahrer gut geeignet, weil Lehrer von insgesamt 11 Skischulen beim Erlernen des Skisports behilflich sind.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung