Skiinfo verwendet Cookies, um das Website-Angebot zu optimieren, personalisieren und um statistische Daten zu erheben. Diese Cookies helfen uns und unseren Partnern, deine Nutzung von Skiinfo besser zu verstehen und dir passende Werbung anzuzeigen. Mit dem Klick auf den Button "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Für weitere Informationen und die Möglichkeit der Anpassung der Cookie-Einstellungen klicke bitte auf Datenschutz-Bestimmungen: Datenschutz
Ok
Deutsch

Skigebiete Engadin/St. Moritz

Wer im Skiurlaub St. Moritz besucht, hat ein gutes und umfangreiches Angebot an Pisten zur Auswahl, die durch moderne Lifte und Bergbahnen erschlossen werden. Das Hochtal Engadin verfügt bei einer Länge von mehr als 80 Kilometern über mehrere Wintersportgebiete.

Die Skigebiete Corvatsch, Corviglia, Diavolezza/Lagalb und Zuoz bieten verschiedene Wintersportmöglichkeiten.

Corviglia etwa besitzt den steilsten Starthang in der Schweiz. In Corvatsch, zwischen 1800 und 3303 Metern Höhe, findet man neben der vier Kilometer langen Königsabfahrt auch die längste Nachtabfahrt des Landes.

Skiurlauber, die im Engadin Langlauf betreiben wollen, können auf ein weit vernetztes Loipennetz zurückgreifen. Für Winterwanderungen eignet sich die Skiregion Engadin – St. Moritz ebenfalls gut.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Werbung