Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch
Skigebiet vergleichen
Zu Favoriten hinzufügen

Verwandte Regionen: Engadin/St. Moritz, Schweiz, Graubünden, Europa (gesamt)

Geschlossen
Vorauss. Saisonstart/-ende: 28.11.2020 - 25.04.2021
Höhe Skigebiet
:
1870m - 3303m
Pisten
:
17%| 74%| 9%
Liftanlagen
:
14
Skipass
:
n.v.

Beschreibung

Corvatsch - das Skigebiet

Am Fuß des Julierpasses inmitten einer schönen Seenlandschaft liegt das Engadiner Skigebiet Corvatsch – Sils – Silvaplana. Der Corvatsch bietet alles, was das Skifahrer- und Snowboarderherz höher schlagen lässt: Anspruchsvolle wie familienfreundliche Abfahrten, die längste Nachtpiste der Schweiz, einer der feinsten Snowparks des Alpenraums, vielfältige Gastronomie, einzigartige Panoramablicke und die höchste Bergstation Graubündens auf 3303 Metern sind die Highlights.

 

Eingebettet in das Berninamassiv auf der einen und die Oberengadiner Seenlandschaft auf der anderen Seite eröffnet der Corvatsch Aussichten vom Feinsten. (Gletscher-)Pisten, Snowpark, Freeride-Gelände, gesicherte Schneeschuh-Trails: Die Schneesportmöglichkeiten am Corvatsch sind vielfältig. 120 Kilometer präparierte Pisten sowie zahlreiche Varianten-Abfahrten zeichnen das Schneesportgebiet Corvatsch aus. Für das kulinarische Wohl sorgen zehn Bergrestaurants, die mit ihrer abwechslungsreichen Küche für jeden Geschmack das Passende bereithalten.

 

Vom Corvatsch führt die interessante Königsabfahrt über Hahnensee direkt ins benachbarte St. Moritz Bad. Wer auf Flutlichtskifahren steht, findet am Corvatsch die längste beleuchtete Nachtpiste der Schweiz (4.2 km) - hier wird immer freitags Nachtskifahren angeboten.

 

Snowpark Corvatsch

 

Der Corvatsch Park zählt zu den bekanntesten Snowparks der Schweiz und kann mich zahlreichen Kickern und Elementen aufwarten. Knapp zehn Kicker (drei Pro-Kicker mit bis zu 21m langem Table), etwa 50 Jib-Features sowie diverse weitere Elemente und Transitions hat der Park zu bieten. Zudem gibt es eine Flowline mit Wellenbahnen und eine Fun Ride für alle, die sich ans «Freestylen» herantasten möchten oder einfach Abwechslung abseits der Pisten suchen. Die 500 Meter lange Fun Ride mit Wellen, Steilkurven, kleinen Sprüngen und Tables befindet sich links neben dem Corvatsch Park beim Sessellift Mandra.

 

Bergrestaurants und Après-Ski am Corvatsch


Die vielfältigen Restaurants am Corvatsch bieten Köstlichkeiten bei atemberaubenden Aussichten auf die weitläufigen Alpen. Das Restaurant 3303 auf Corvatsch ist das höchstgelegene in Graubünden und bietet Engadiner Spezialitäten und ein 360°-Panorama. Geheimtipps für Feinschmecker sind der legendäre Kuhstall oberhalb Sils, die Ustaria Rabgiusa oder das Bergrestaurant La Chüdera auf Furtschellas. Die kreativen Köche vom La Chüdera haben hinsichtlich Food Trends die Nase vorne und bringen die in Vergessenheit geratene Kulturpflanze «Hanf» zurück auf den Teller. Hier wird viel mit Hanf experimentiert, berauschende Wirkunk haben die Speisen aber natürlich nicht.


Wer nach einem Skitag am Corvatsch Après-Ski sucht, wird in der Hossa Bar fündig. Gemütlich mit Freunden etwas trinken und draussen im Liegestuhl Sonne tanken oder tanzen, feiern und flirten - in der Hossa Bar ist jeder goldrichtig. Das bunt gemischte Publikum in Kombination mit coolen Drinks und heissen Beats sorgt immer für Stimmung und gute Laune.

Werbung

Höhe Skigebiet

  • 3303m
    Berg
  • 1433m
    Höhenunterschied
  • 1870m
    Tal

Liftanlagen

  • 3
  • 0
  • 1
  • 0
  • 3
  • 0
  • 2
  • 5
  • 14
    Total

Skischule buchen

Corvatsch - Sils - Silvaplana

Pisten und Lifte

  • Blaue Pisten

    17%

  • Rote Pisten

    74%

  • Schwarze Pisten

    9%

  • Pisten

    23

  • Pistenkilometer

    120 km

  • Snowparks

    1

  • Nachtskilauf

    4.2 km

  • Längste Abfahrt

    9 km

  • Beschneibare Pisten (in KM)

    43 km

Wichtige Daten

  • Geplante SaisoneröffnungGeplantes Saisonende28.11.202025.04.2021
  • Jahre seit Eröffnung
    57
  • Durchschnittlicher Schneefall (Jahr)
    762cm

Werbung

Schneefallstatistik | Schneehistorie

Mehr: Jährlich | Vergleiche | Schneehöhe

0 cm
0 cm
  • 30. Aug. 2020
  • die letzten 2 Wochen
  • Gestern

Bewertungen Skigebiet Corvatsch - Sils - Silvaplana

MickRoll
12. September 20174
Corvatsch ist ein super Skigebiet für Fahrer, die schon Skifahren können. Leider gibt es nur wenige schwarze Pisten. Abgesehen davon gibt es...Bewertung
Alle anzeigenSchreibe eine neue Bewertung!
Schneebericht, Schneevorhersage und Powderalarm aus dem Skigebiet Corvatsch - Sils - Silvaplana in dein Mail-Postfach!

Adresse

  • Corvatsch - Sils - Silvaplana

    Via dal Corvatsch 73

    7513 Silvaplana

    Schweiz


    Telefon: +41 (0)81 838 73 73

    info@corvatsch.ch

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation