Unsere Website verwendet Cookies, um das Angebot zu optimieren, analysieren und gegebenenfalls Inhalte und Werbung zu personalisieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Website stimmt ihr der Verwendung von Cookies und der genannten Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen erhaltet ihr unter folgendem Link. Datenschutz
Ok
Eigentlich gehören die „Lienzer Dolomiten“ als Teil des Drauzuges nicht wirklich zu den Dolomiten. Sie grenzen jedoch direkt an die berühmte Gebirgskette an und ihr Bergpanorama ist auch ähnlich beeindruckend.

Die in den Lienzer Dolomiten liegenden Skigebiete Zettersfeld und Hochstein gelten als schneesicher und verfügen über einige gut präparierte Abfahrten. Im Lienzer Talboden und den angrenzenden Tälern spannt sich zudem ein weites Netz an Langlaufloipen.

Wer in den Lienzer Dolomiten Skiurlaub macht, kann je nach Vorliebe eines der Skigebiete auswählen: Zettersfeld ist das familienfreundlichere Urlaubsziel. Es verfügt vorwiegend über leichtes Gelände und ist häufig ganztägig sonnig. Am Hochstein skifahren ist dagegen eher etwas für geübte Wintersportler, denn die Pisten hier sind anspruchsvoll.
0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee Wo liegt der Schnee?
Verpasse keinen Powderalarm!Melde dich an!

Werbung

Newsletter

Skiinfo auf deinem Handy.
mehr ...

Werbung

Werbung