Deutsch

Skigebiete Mostviertel/Niederösterreich

Beim Snowboarden und Skifahren im Pillerseetal kann man aus einem breiten Angebot wählen. Die Skigebiete Fieberbrunn, St. Ulrich und Steinplatte Waidring verfügen über abwechslungsreiche und schneesichere Pisten. Darunter finden sich Tiefschneehänge und breite Carvingpisten.

Höchster Punkt der Skiregion Pillerseetal ist die Buchensteinwand mit 1456 Metern Höhe. Von der dortigen Bergstation bietet sich eine beeindruckende Aussicht auf die umliegende Bergwelt mit den Hohen Tauern, dem Wilder Kaiser, der Waidringer Steinplatte sowie den Loferer und Leoganger Steinbergen.

Auch als familienfreundlich ist der Skiurlaub im Pillerseetal einzustufen. Unter anderem findet sich hier ein großer Kinder-Skipark.

Das Skigebiet Steinplatte Waidring, auf 1100 bis 1900 Metern Höhe gelegen, verfügt neben gut präparierten Pisten und urigen Skihütten über einen actionreichen Snowboard-Funpark. Außerdem gibt es hier viel Sonnenschein, denn die Skiregion im Grenzgebiet von Tirol, Salzburg und Bayern ist durch ihre Lage am Hochplateau von der Sonneneinstrahlung besonders begünstigt.

0
Skigebiete mit mehr als 20 Zentimeter Neuschnee

Werbung

Werbung

Artikel aus der Region

Kostenlose Lawinenkunde bei SAAC ©SAAC

Kostenlose Lawinenkunde bei SAAC

Lawinenkunde ist wichtig, damit man im Notfall richtig reagieren kann. Hier bekommt ihr alle Infos über die kostenlose Kurse des SAAC ...

Werbung