Das Ski- und Snowboard-Mekka Laax in der Schweiz setzt nicht nur auf die Pistenprofis. Mit dem Angebot "Laax for Beginners" und der neuen "Beginner Area" am Hausberg Crap Sogn Gion garantiert die Destination für den Winter 2011/12 allen Wintersport-Einsteigern von der ersten Minute an mehr Spass auf der Piste und in den Parks.

Das Komplett-Paket Laax for Beginners zum Preis von 129 Franken pro Erwachsener und Tag (99 Franken pro Kind und Tag) enthält alles, was man für einen erlebnisreichen Tag braucht: Tagesliftticket, Leihausrüstung, vier Stunden Ski- oder Snowboardunterricht und Mittagessen. Die Teilnehmer müssen sich um nichts kümmern und können sich voll und ganz auf ihre ersten Schritte, Schwünge und Sprünge im Schnee konzentrieren.

"Uns ist vor allem wichtig, dass die Leute Spass im Schnee haben. Wintersport bekommt heute nicht mehr jeder in die Wiege gelegt", sagt Reto Poltera,  Geschäftsleitungsmitglied der lokalen Tourismusbetriebsgesellschaft Weissen Arena Gruppe und verantwortlich für die Bereiche Sport und Freizeit. Dank "Laax for Beginners" sei es möglich, ohne viel Aufwand das Ski- oder Snowboardfahren für sich zu entdecken, so Poltera.

In der Tat nimmt Laax den Wintersportanfängern oder auch Wiedereinsteigern jegliche Hürden für ihr Wintererlebnis. Sowohl an der Vermietstation als auch Bergbahn-Talstation werden sie beraten und gleich mit dem passenden Material versorgt. Anschließend geht es zusammen mit dem erfahrenen Lehrer direkt auf den Berg.

Buchbar ist "Laax for Beginners" an den folgenden Wochenenden: 14./15. Januar 2012, 21./22. Januar 2012, 10./11. März 2012, 17./18. März 2012, 24./25. März 2012

Weitere Infos: Laax