Flachau. Es wird wieder eine verrückte Woche für mich werden. Nach dem Slalomrennen am Sonntag in Courchevel in Frankreich werde ich noch einen weiteren Slalom in Flachau in Österreich fahren. Am Mittwoch fliege ich nach New York zur Letterman Show am Donnerstag und dann am gleichen Abend zurück nach Europa.

Letzte Woche flogen wir von Beaver Creek nach Frankreich und fuhren in vier Tagen wegen des Schnees nur einen Slalom (Ich bin im ersten Lauf schon ausgeschieden). Wir sind dann Sonntag spät am Abend nach Österreich zurück gekommen, hatten am Montag Training für das Rennen am Dienstag, und dann musste ich Montagabend nach Salzburg für eine Show im österreichischen TV.

Wenn ich am Freitag zurück nach Europa komme, werde ich Weihnachten mit ein paar Familienmitgliedern verbringen, die herüberfliegen. Dann werden wir nächsten Montag und Dienstag in unserer Homebase in Sölden, Österreich, trainieren und nächsten Mittwoch und Donnerstag in Lienz, Österreich.

Das ist zwar eine Herumfliegerei, aber ich habe meinen Jetlag von Beaver Creek herüber schon überwunden und wenn ich nach New York fliege, werde ich erst gar nicht versuchen, mich anzupassen. Ich werde meinen Tagesablauf so weit wie möglich beibehalten und hoffe, dass mein Körper noch in der gleichen Zeitzone ist, wenn ich nach Europa zurückkomme.

Ich war noch nie zuvor bei Letterman. Es ist eine gute Gelegenheit. Zufällig hatte ich ein paar freie Tage, so hat es geklappt.

Die andere Sache ist die, dass in den Alpen zurzeit sehr wenig Schnee liegt. Es ist wirklich warm und es ist noch nicht ganz sicher, ob ein paar unserer kommenden Rennen wirklich durchgeführt werden können. Hoffentlich ändert sich das nach Weihnachten und wir kommen in einen guten Rhythmus mit regelmäßigen Rennen.

Und nur um das klarzustellen, Tim Tebow und ich sind aller Spekulationen zum Trotz kein Paar, und wir gehen nicht miteinander aus. Ich finde es fantastisch, was er macht, aber er ist definitiv nicht mein Date.

Die dreifache Gewinnerin des Gesamt-Weltcups, US-Skistar Lindsey Vonn, veröffentlicht auf OnTheSnow wöchentlich ihr Ski-Tagebuch. Lindsey Vonn berichtet in Zusammenarbeit mit John Meyer, Ski-Redakteur der Denver Post