Im Skigebiet Atzmännig im Kanton Sankt Gallen können Familien für kleines Geld den ganzen Tag Ski fahren - je nach Gusto auch inklusive Mittagessen.

Eine Familien-Tages-Karte, die für mindestens einen Elternteil und die eigenen Kinder bis 16 Jahre gilt (für insgesamt maximal fünf Personen, nur gegen Ausweis), kostet 97 CHF (etwa 66 Euro). Eine Familien-Tages-Karte inklusive Mittagessen im Restaurant Talstation kostet nur 23 CHF (etwa 16 Euro) mehr: 120 CHF (etwa 82 Euro).

Auch die regulären Tickets sind im Familienskigebiet günstig: Eine normale Tageskarte kostet für Erwachsene 35 CHF (etwa 24 Euro), für Jugendliche bis zum 20. Geburtstag 29 CHF (etwa 20 Euro) und für Kinder zwischen sechs und 16 Jahren 25 CHF (etwa 17 Euro. Eine Halbtageskarte kostet für Erwachsene 27 CHF (etwa 18 Euro), für Jugendliche 23 CHF (etwa 16 Euro) und für Kinder 17 CHF (etwa 12 Euro). Große und kleine Geburtstagskinder fahren gratis (gegen Vorlage eines Ausweises).

Eine Wochenkarte kostet für Erwachsene 175 CHF (etwa 120 Euro) und für Kinder bis 16 Jahre 120 CHF (etwa 82 Euro).

Das Skigebiet Atzmännig ist zweigeteilt: Der große Skihang, der aus dem Sessellift und dem Skilift Atzmännig besteht, reicht bis auf 1200 Meter über dem Meeresspiegel hinauf und bietet sechs Abfahrten. Für die kleinen Skifahrer sind die Lifte Brustenegg mit ihrem Doppel-Bügellift und den zwei blauen Pisten ideal, für Anfänger der Übungs-Tellerlift mit der breiten, flachen, überschaubaren Piste.

Weitere Informationen