Wo . . . Skidôme, Rucphen, Niederlande

Was . . . Die Echtschneepiste des Skidôme ist 160 Meter lang und 25 Meter breit. Die Hauptpiste ist bei Skifahrern und Snowboardern aller Leistungsniveaus gleichermaßen beliebt. Hinauf führt ein Schlepplift. Für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder gibt es verschiedene Hindernisse wie Rails und Ramps. Für Anfänger gibt es einen separaten Übungshang. Gruppenskikurse gibt es für Skifahrer bis 18 Jahre. Eine Stunde Unterricht kostet 13,50 Euro. In den Sommermonaten gibt es Schneecamps für 10- bis 18-Jährige: mindestens acht Stunden auf der Piste, Unterkunft, Verpflegung und andere Aktivitäten.

Die Pisten sind montags bis freitags von 12 bis 22.30 Uhr geöffnet, samstags von 12 bis 22 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr.

Nicht-Ski-Aktivitäten . . . Jeden Mittwoch und Sonntag (März bis September) Rodeln für Kinder zwischen vier und zwölf Jahre. Für die Kleinen gibt es auch eine Krippe und professionelle Unterhaltung.

Gastronomie/Shops . . . Das Café-Restaurant „De Nederlandse Alp" serviert Getränke und Snacks. Der Komplex verfügt zudem über einen Skishop und ein Tourismusbüro.

Preise . . . Stundenpass 13 Euro Erwachsene, 11 Euro Kinder. Rodeln 5 Euro pro Stunde.