[R534R, Saalbach-Hinterglemm] lässt bei seiner großen Saisoneröffnungsparty "Stars Unlimited" die Achtzigerjahre auferstehen: Auf einen Schlag versammeln sich am 17. bis 19. Dezember Nena, David Hasselhoff, Kim Wilde, Bonnie Tyler, Survivor und die Coverband Modern Talking Reloaded auf der Unterschwarzachwiese im Hinterglemmer Ortszentrum. Für den fast schon traditionellen Après-Ski-Party-Sound sorgen zudem DJ Ötzi und die Hermes House Band.

Saalbach-Hinterglemm, das größte Skigebiet im Salzburger Land, eröffnet jedes Jahr seine Wintersaison mit einem Großaufgebot internationaler Stars. In diesem Jahr beginnt die Party am Freitag, den 17. Dezember, mit den Auftritten von Modern Talking Reloaded als Vorband, danach Kim Wilde und Nena. Am Samstag folgen als Vorband Jimi Jamisons Survivor und als Hauptact Bonnie Tyler und David Hasselhoff mit Bella Vida. Am Sonntag schließlich heizen Vorband Hermes House Band und DJ Ötzi die Stmmung noch einmal richtig an.

Die Konzertpässe kosten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab sechs Jahren (2004 oder später geborene Kinder haben freien Eintritt) gleich viel: 40 Euro nur für den Freitag, 40 Euro nur für den Samstag, 20 Euro nur für den Sonntag, 60 Euro für Samstag und Sonntag sowie 65 Euro für das gesamte Wochenende. Inhaber eines Konzertpasses bekommen während dieses Wochenendes 50 Prozent Ermäßigung auf Ein-, Zwei- oder Drei-Tages-Skipässe. Kinder fahren am Sonntag gratis Ski, am Samstag zahlen Kinder und Jugendliche nur 10 Euro für den Skipass. Eine Kombination mit weiteren Rabattaktionen ist nicht möglich.

Alle Tickets können online bestellt werden, ebenso Pauschalen mit ein, zwei, drei oder sieben Übernachtungen inklusive Konzertbesuch und Skipass.

Weitere Informationen Skigebiet