Vom 12. - 14. Dezember trifft sich die weibliche Snowboard-Elite auf dem Gletscher des [R529R, Kitzsteinhorns] über Kaprun zur „Ticket to Ride Women's World Snowboard Tour", um dort ihr Können zu demonstrieren.

Der „Roxy Chicken Park" auf dem Gletscher bietet 23 Jumps, Rails und Boxen auf einer Gesamtfläche von 30.000 m2 perfekten Terrains.

Die Dezember-Veranstaltung ist das weltgrößte Snowboard-Event exklusiv für weibliche Snowboarder. Der führende Anbieter für Ferienhäuser und -wohnungen Interhome bietet bereits bei £276 beginnende Spezialpreise in einem gemütlichen österreichischen Refugium inmitten des unvergleichlichen Nationalparks Hohe Tauern und 16 km (10 Meilen) vom nahegelegenen Zell am See für sieben Übernachtungen mit Schlafgelegenheit für bis zu vier Personen an.

Der Gletscher des Kitzsteinhorns zählt zu den Hauptboardingzielen Österreichs, die ganzjährige Öffnungszeit verleiht hierbei zusätzliche Anziehungskraft. Man findet hier eine extrem boarderfreundliche Umgebung mit Snowparks, Naturpipes sowie einer Kabinenseilbahn mit direktem Zugang ins Herzstück der Action vor. Sessellifte dienen dem befahrbaren Terrain, wobei das Highlight der Langwied-Abschnitt mit Naturhalfpipes und Bumps ist. Hier trainieren professionelle Boarder, und im Sommer werden Boarding-Camps organisiert.

Intersport Bründl an der Hauptliftstation bietet Verleih, Verkauf und Service auf dem Gletscher selbst an. Die Skischule hat auch Abteilungen für Boarding. Eine zusätzliche Halfpipe gibt es an der Glocknerwiese im benachbarten Zell am See mit reichlich Terrain zum Surfing und Cruising in der Region.