[R1310R, Flaine] feiert diesen Winter sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass richtet der Wintersportort in der Zeit vom 19. - 26. Dezember und vom 24. - 31. Januar eine Reihe von Sportereignissen, Shows, Unterhaltungen und Überraschungen für Gäste jeden Alters aus.

Am 14. Januar findet mit dem Freestyle FIS Ski Cross World Cup ein weiteres wichtiges Event in Flaine statt. Das Fremdenverkehrsamt von Flaine sagt hierzu: „Mit den Bodenhöckern, der Geschwindigkeit und den schnellen Kurven gleicht dieser Wettbewerb einem Motocross-Parcours. Bei diesem Rennen sind Technik und Taktik maßgeblich, man kann jederzeit und überall die Führung übernehmen, und Spannung ist bis zur Ziellinie garantiert".

Für Kinder wird vom 11. - 17. April eine spezielle Woche mit diversen Aktivitäten organisiert, wozu ein Labyrinth, Kinderdorf, Schneemannwettbewerb, eine Schatzsuche, Zaubershows und Märchenerzählungen gehören.

Das Skigebiet Grand Massif verbindet die Resorts Flaine, Morillon, Samoëns und Sixt-Fer-A-Cheval. 265 km Skipisten und ein Snowpark liegen Skiern und Snowboardern direkt vor der Tür. Diesen Winter kann das Resort überdies mit zwei neuen Hotels, Le Refuge du Golf und Les Terrasses de Veret, aufwarten. Auch Nichtskifahrer kommen mit Aktivitäten wie Schlittenhunderennen, Winterwanderwegen, Eislaufen, Quad-Biking und Schneeschuhwandern auf ihre Kosten.

Am 13. Dezember hat der Wintersportort seine Pforten zur Wintersaison geöffnet und wird voraussichtlich bis zum 29. April in Betrieb sein. Flaine ist nur eine Stunde vom Flughafen in Genf entfernt.