Wenn Sie selbst einmal auf dem Kitzsteinhorn waren, wissen Sie, wie schön es dort oben ist. Falls Sie noch nicht in diesen Genuss gekommen sind, dann haben Sie noch reichlich Zeit, das winterliche Panorama auf bis zu 3.029 Höhenmetern auf sich wirken zu lassen. Denn in Zell am See-Kaprun gehen die Uhren etwas anders. Hier, im Herzen des Pinzgaus, ist im März noch lange nicht Schluss mit Ski- und Boardvergnügen.

Nirgendwo sonst hält der Winter so lange wie in Zell am See
Selbst wenn der Frühling schon lange Einzug gehalten hat und die Temperaturen wieder zu T-Shirts und kurzen Hosen einladen, lockt das Kitzsteinhorn ins Schneeparadies hoch über den Dächern der Region. In die Bindungen steigen und seine Spuren in das Weiß ziehen, wenn ringsum alles blüht und grünt: Wir nennen es ´Sonnenskilauf´. Nirgendwo sonst im Salzburger Land genießen Sie die Vorzüge des Winters so lange wie in Zell am See-Kaprun.

Echter Luxus im TAUERN SPA
Morgens über die Pisten sausen, mittags ein entspannendes Bad: Das ist echter Luxus. Und den gönnen sich immer mehr Urlauber im neuen TAUERN SPA. Für einen Abstecher nach der Abfahrt liegt die Therme ideal. Und auch wer nicht vom Panorama des einzigen Gletscherskigebiets in Salzburg lassen kann, ist hier genau richtig. Denn in den herrlich warmen Außenpools hat man die verschneiten Hänge des Kitzsteinhorns immer direkt im Blick!

Mehr Informationen zum Sonnenskilauf hier.

Kontakt
Zell am See-Kaprun
Brucker Bundesstr. 1a
A-5700 Zell am See

Telefon: +43 (0)6542 / 77 00

Email: welcome@zellamsee-kaprun.com

Web: www.zellamsee-kaprun.com