Die Frühlingssonne lässt in den Tälern Schneeglöckchen und Krokus sprießen. Während die Kärntner Skigebiete bei traumhaften Pistenbedingungen zum Sonnenskilaufen einladen, zaubern die erblühenden Landschaften des Kärntner Frühlings am Fuße der Alpen die Wintertage ganz einfach weg. Festlich und fröhlich wird es dann zu Ostern. Brauchtum, Tradition und Lebenslust bestimmen die Oster-Feierlichkeiten in Kärnten.

Sonnenski und Events auf den Pisten
Heiligenblut oder Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Gerlitzen oder Katschberg – Wintergäste haben in Kärnten die Qual der Wahl zwischen den schönsten Alpenregionen mit wahrer Sonnen- und Schnee-Garantie. Insgesamt warten 1.028 Kilometer alpine Abfahrten auf Wagemutige und Genuss-Skifahrer. In den zahlreichen Kärntner Skigebieten sind bis zum letzten Skitag der Saison bestens präparierte Pisten garantiert. Die Einkehrschwünge können dann bei frühlingshaften Temperaturen auf den einladenden Sonnenterrassen genossen werden.

Coole Musik, originelle Drinks und urige Skihütten
Das bekannte Skigebiet Nassfeld verwandelt sich in diesem Frühling sogar zur größten Sonnenterrasse der Alpen: Die vielen typischen und urigen Skihütten und Restaurants im Skigebiet schaffen mit Themenbars im Freien ein Ambiente, das zum Relaxen einlädt. Coole Musik, originelle Drinks und Schmankerln abseits herkömmlicher Hüttenkost sorgen für Stimmung bei den Genussskifahrern in der Heubar, Zirbenbar, Sonnenbar und Birkenbar. Zusätzliches Vergnügen bieten jedes Wochenende abwechslungsreiche Veranstaltungen wie beispielsweise eine Ski- und Bademodenschau, Ö3-Ice Cube Party, Festa de Cuba, Almdudler Schlagerparty etc.

Gratis Skifahren in Bad Kleinkirchheim zum Saisonausklang
Vom 12. März bis zum 3. April 2011 gibt es in Bad Kleinkirchheim wieder die Vorteilswochen unter dem Titel „SkiThermen Wochen“ für Sonnen- und Badehungrige Skifahrer. Dieses Angebot berechtigt alle Gäste eines Mitgliedsbetriebes zum freien Skilaufen und einem 50 % ermäßigten Eintritt in eine der beiden Thermen. Attraktiv für alle, die den glitzernden Schnee bei strahlendem Himmel erleben wollen, ist die Sonnenski-Pauschale: Inkludiert sind 4 Übernachtungen in einem ***Hotel inkl. Halbpension und der 3-Tages-Topskipass Kärnten-Osttirol. Erhältlich ist der „Super-Sonnen-Ski-Hit“ bereits ab 265 Euro pro Person im Doppelzimmer. Gültigkeit vom 12.03. bis 16.04.2011.

Osterlust in Kärnten: Karfreitagsratschen und Osterfeuer
Bereits vor dem Osterwochenende geht es mit der traditionellen Palmbuschenweihe los. Besonders eindrucksvoll ist dieser Brauch in Rennweg, wo die Palmbuschen auf bis zu 14 Meter hohe Fichtenstangen gesteckt werden. Karfreitag schweigen die Kirchglocken. Man sagt, sie fliegen an diesem Tag nach Rom. Still ist es dennoch nicht. Kinder, einheimische und der Nachwuchs der Feriengäste, laufen mit Karfreitagsratschen durch den Ort. Mit dieser Holzrassel können sie kräftig Lärm machen, die Wintergeister vertreiben und die fehlenden Glocken ersetzen. Nach der Segnung der Speisen am Karsamstag und der traditionellen Osterjause, bei der das Eierpecken nicht fehlen darf, flammen in der Nacht zum Ostersonntag in ganz Kärnten prächtige Osterfeuer auf. Auf besondere Art wird dieser Brauch im Dorf Gösseling am Fuße der Burg Hochosterwitz zelebriert: Fackelträger stellen sich nach dem Osterfeuer vor dem Dienstl Gut in Kreuzform auf, schwingen die Fackeln und erbitten so Gottes Segen. Diese einzigartige Stimmung basiert auf einer Tradition, die seit Generationen mit viel Liebe und Sorgfalt an die Jugend im Dorf weitergegeben wird. Feriengäste müssen hierbei nicht abseits stehen und können beim Fackeltragen und Feiern am Osterfeuer selbstverständlich dabei sein.

Weitere Informationen
Urlaubsinformation Kärnten
Casinoplatz 1
9220 Velden

Tel. +43 (0) 463 / 30 00
Fax +43( 0) 42 74 / 52 10 0 - 50

E-Mail: info@kaernten.at

Zur Homepage