Das Kleinwalsertal hält für Skilangläufer fünf klassische Loipen mit insgesamt 42 km Länge, auf einer Höhe von 1050 bis 1260m, bereit. Für Langlauf Skater wird auf der Steinbockloipe im Bereich Bödmen eine Schleife von etwa 5 km und auf der Schwendeloipe, im Bereich Bergblick, eine Schleife von etwa 3 km gespurt.

Keine Loipengebühr mit Gästekarte!
Für Sie als Gast im Tal - als Inhaber der Gästekarte Kleinwalsertal - ist die Benutzung der Loipen gratis (bitte bei Kontrolle vorzeigen). Ohne Gästekarte beträgt die Loipengebühr für Langläufer im Skigebiet Kleinwalsertal EUR 5,-/Tag. Tageskarten können an den Einstiegsstellen (Automat) gezogen werden.

Mehr Freude am Langlauf
Wer die Grundkenntnisse des Alpinen Skilaufs beherrscht, hat mehr Freude am Langlauf. Mindestvoraussetzung für ungefährdetes Langlaufen ist die Beherschung des Schneepflugs. Eine Einführung durch die Skischulen wird empfohlen. Langlaufausrüstung kann in den Skiverleihen geliehen werden. Die Sportgeschäfte führen auch sämtliche Langlaufartikel.


Loipen werden täglich gespurt
Die Loipen im Kleinwalsertal werden täglich gespurt. Bitte haben Sie Verständnis, dass aus Sicherheitsgründen die Loipe tagsüber nicht neu präpariert werden kann (z.B. bei Schneefall). Alle Loipen sind zu Fuß oder mit dem Walserbus erreichbar - die Parkplätze sind kostenpflichtig.

Kontakt
Kleinwalsertal Tourismus
Im Walserhaus
A-6992 Hirschegg

Telefon: +43 5517 / 51140
Fax: +43 5517 / 5114 419

Email: info@kleinwalsertal.com

Web: www.kleinwalsertal.com