Wenn Schönheit auf einmal vor einem steht und ihn überrascht, dann werden Staunen und Bewunderung wieder wach. Dies kommt im Trentino vor, wo die Landschaft, an jeder Kurve anders, so intensiv und abwechslungsreich, nicht nur ein Geschenk der Natur ist. Das mühsame Werk der Menschen, die sie geformt und zugleich geschont haben, hat hier mitgewirkt.

Hier ist Gleichgewicht das Schlüsselwort
Und so ist es auch im Val di Fiemme, wo die Talgemeinschaft 'Magnifica Comunità di Fiemme', die den Forstbestand des Tales, eine echte grüne Lunge, verwaltet, aus Liebe zum Land ins Leben gerufen worden ist. Umgeben von wunderschönen Gipfeln (u.a. Lagorai-Kette, Latemar und Pale di San Martino), wird das Val di Fiemme von zwei Naturparks abgegrenzt, die zwar einander sehr nah liegen, sich aber von einander deutlich unterscheiden: dem Naturpark Paneveggio-Pale di S. Martino mit dem 'Geigenwald' und dem Hirschengehege und dem Naturpark Monte Corno mit den zahlreichsten Vogelarten.

Gastfreundlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes
Hier fügen sich exklusive und gastfreundliche Hotels überaus harmonisch in die Landschaft ein und garantieren Gastfreundlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes. Das begeisternde Gefühl von Freiheit, das man sofort vor den Dolomiten des Trentino erlebt, regt zum Tanken neuer Energie an.

Im Lauf seines Lebens braucht der Mensch den Sauerstoff, der von 20 Bäumen insgesamt produziert wird. Im Val di Fiemme gibt es 200 Bäume pro Tourist. Der ausgedehnte Wald im Tal, der mit seinen 60 Millionen Bäume, stellt eine wahre 'Fabrik' sauberer Luft dar, was ihn zu einer der wertvollsten Waldflächen im Alpenraum macht. Und das ist die erste Voraussetzung zum Wohlbefinden.

Weitere Informationen
Apt. Val di Fiemme
Telefon: +39 (0)462 241111
Fax: + 39 (0) 462 241199

Email: info@visitfiemme.it

Web: www.visitfiemme.it