Was die Nachwuchsförderung betrifft, ist unser Gebiet Spitzenklasse. Bei uns matchen sich die Kleinen schon mit der Kippstange, noch bevor sie richtig lesen und schreiben können. Wenige Jahre später stehen sie im Starthäuschen unserer Weltcupstrecke in Zauchensee und heißen Maier, Schifferer oder so. Unsere Skischulen tun mit speziellen Renntechnikkursen das ihre dazu, dass die Burschen und Mädchen in Form kommen.

Nachwuchsförderung in Zauchensee
Vom Stemmbogen zum Carvingschwung, vom Tellerlift zur Bubble-Bahn in nur einer Woche – in Zauchensee/ Flachauwinkl/Kleinarl ist das keine Kunst. Sie werden selber ganz schön trainieren müssen, damit Ihnen die Kleinen nicht davonfahren!

Was brauchen die Skistars von morgen heute zu ihrem Glück?

  • Coole flache Übungshänge, ohne Hals und Beinbruch: Haben wir!


  • Professionell ausgebildete SkilehrerInnen mit pädagogischem Spürsinn und viel Geduld. Haben wir!


  • Spielerische Trainingsmethoden, die auf jede Altersgruppe bzw. alle Fahr-Kenntnisse zugeschnitten sind. Haben wir!


  • Skischulen, in denen die Knirpse viele neue Freunde finden – und Mama und Papa nicht stören dürfen. Haben wir!


  • Viel Erfahrung in gezielter Nachwuchsförderung. Haben wir!




Und wo treffen sich die Kleinen?

  • Zauchensee: Übungslift Kinderland, Förderband Kinderland, Übungslift See


  • Flachauwinkl: Übungslift Walchau


  • Kleinarl: Übungslift Viehhof


Weitere Informationen:
Liftgesellschaft Zauchensee
Palfen 140
A-5541 Altenmarkt im Pongau

Telefon: +43 (0)6452 / 40 00
Email: bergbahnen@zauchensee-amade.at

Web: www.zauchensee.cc