Eine Woche voller Naturerlebnisse, sportlicher Herausforderungen und alpiner Expeditionen: Im Kleinwalsertal können Skitourengeher fünf Tage lang mit einheimischen Guides die schönsten Touren und Abfahrten erkunden.

Gute Kondition ist von Nöten
Während der Walser Skitourenwoche erleben die Teilnehmer die idyllische Bergwelt des Kleinwalsertals von einer selten gesehenen Seite. An drei Terminen von Ende Februar bis Mitte April 2010 haben Gäste die Gelegenheit, mit erfahrenen Skischul-Guides an fünf Tagen auf Tour zu gehen. Es werden sowohl leichte als auch anspruchsvollere Routen begangen – die Woche eignet sich also sowohl für erfahrene Tourengeher als auch für Einsteiger mit Grundkenntnissen im Tiefschnee-Fahren. Voraussetzung ist eine gute Kondition für zwei- bis vierstündige Aufstiege.

Bei der "Eingehtour" an Material und Umgebung gewöhnen
Zu Beginn der Woche können sich die Teilnehmer bei der „Eingehtour“ im Tal mit Start und Ziel in Baad an Material und Umgebung gewöhnen. An den Folgetagen werden Gipfel in bis zu 2.280 Meter Höhe wie der „Große Daumen“ ab der Station Höfatsblick der Nebelhornbahn bestiegen. Wer keine eigene Ausrüstung besitzt, kann ein Tourenski-Set inklusive Felle zum Vorzugspreis ausleihen.

Die Skitourenwoche findet von 28. Februar bis 5. März, 28. März bis 2. April sowie 11. bis 16. April 2010 jeweils von Sonntagabend (Anpassung des Tourmaterials) bis Freitag statt und ist für 350 Euro bzw. 460 Euro inklusive Ausrüstungsverleih buchbar. Im Preis eingeschlossen sind die professionellen Bergführer. Die Unterkunft im Tal muss individuell dazu gebucht werden.

Kontakt
Kleinwalsertal Tourismus
Im Walserhaus
A-6992 Hirschegg

Telefon: +43 5517 / 51140
Fax: +43 5517 / 5114 419
Email: info@kleinwalsertal.com
Web: www.kleinwalsertal.com