Die Vegetation in den Bergen hinkt im Frühling zeitlich immer etwas nach. Da blüht es bereits in den Niederungen, die Parks und Grünanlagen in den Städten erstrahlen in bunter Frühjahrspracht, während Tourengeher vereinzelt hier weit oben noch die letzten Schwünge im Schnee ziehen.

Winterzeit und Frühjahr liegen im Kleinwalsertal sehr eng beieinander
Direkt an der täglich nach oben steigenden Schneegrenze beginnt der Frühling. Als erste strecken unmittelbar neben und zwischen den restlichen Schneefeldern Krokusse und Himmelschlüssel ihre Köpfe in die wärmende Sonne. Gräser und Kräuter bekennen allmählich Farbe und jedes Pflänzchen kämpft Kräfte ringend darum, das größte zu werden. Das Schauspiel zwischen den Jahreszeiten ist für viele Gäste ein guter Grund, genau zu dieser Zeit das Tal zu besuchen. Sie erleben den Frühling ein zweites Mal, nachdem die ersten Blüten zuhause bereits verwelkt sind. Zusätzlich ist das natürliche Blumenkleid gegen Ende April und Anfang Mai von anderen Pflanzen geprägt wie in den Parkanlagen und Gärten der Stadt.

Nicht nur die Pflanzen, sondern auch die Tiere spüren den Frühling
Schon werden die Kühe wenigstens für kurze Zeit auf die Wiesen rund um das Stallgebäude getrieben. Lustig an zu sehen, wenn kleine Kälbchen, Geißlein und Lämmer zum ersten Mal die Freiheit erleben, an den jungen Gräsern reißen oder knabbern und mit kühnen, akrobatischen Sprüngen ihrer Freude und Lebenslust freien Lauf lassen.

Nicht viel anders ergeht es uns Menschen
Bei ausgedehnten Spaziergängen mit offenen Augen und Ohren lässt sich das Erwachen der Natur hautnah miterleben. Jogger, Biker und Radfahrer sind schon vermehrt unterwegs und messen ihre Kräfte. Nach langen Winternächten weckt und erhöht nun das Licht des Frühlings die Aktivität. Mit viel Lust auf "Grün" werden die Winterreste beseitigt, Gärten und Rasenflächen aktiviert. Frischer Wind durchlüftet die Häuser.

In der ruhigen Saison haben auch Hotels, Gasthöfe und Ferienwohnungen geöffnet
Auch in der jetzt ruhigen Saison haben verschiedene Hotels, Gasthöfe und Pensionen mit Zimmer oder Ferienwohnungen geöffnet und freuen sich über Ihren Besuch. Rufen Sie uns an, wir sind Ihnen gerne bei der Vermittlung behilflich und suchen für Sie das Quartier Ihrer Wünsche.

Weitere Informationen:
Kleinwalsertal Tourismus
Im Walserhaus
A-6992 Hirschegg


Telefon: +43 5517 / 51140
Fax: +43 5517 / 5114 419


Email: info@kleinwalsertal.com
Web: www.kleinwalsertal.com