Mit dem traditionellen Riesentorlauf am Sonntag 19. April 2009 für alle Hobbysportler gedenkt man im Pitztal den Gründungs-mitgliedern des SC Wildspitze und Skiclubfunktionären aus dem Tal, die in der Freizeit oder in Ausübung ihres Bergführerberufes ihr Leben verloren. Vor Eröffnung des Gletscherskigebietes fanden die Bergführer Alois Füruter und Hans Neururer zusammen mit Gästen den weißen Tod; ebenso wie 2001 der legendäre Hüttenwirt der Braunschweiger Hütte Franz Auer.

Am 19.April 2009 geht es los
Ihnen zu Ehren treffen sich nun schon zum 26. mal Skifahrer aus dem gesamten Alpenraum, um sich bei einem Riesentorlauf auf der Gletscherpiste im Anblick der 3.774 Meter hohen Wildspitze zu messen. Klar auch, das die Teilnehmer zugleich Erfahrungen spektakulärer Skitouren und Bergerlebnisse bei diesem Treffen austauschen und die alpine Kameradschaft pflegen.

Pitztaler Bergführergedächtnisrennen
Das Pitztaler Bergführergedächtnisrennen mit Start um 10.30 Uhr in 3.200 Meter Höhe bietet selbst zu dem späten Termin noch optimale Pistenverhältnisse und motiviert sowohl junge und ältere Hobbyläufer aus Nah und Fern zum sportlichen Saisonausklang.

Weitere Informationen:
Pitztaler Gletscher
Mittelberg
A-6473 St. Leonhard


Telefon: +43 (0)5413 / 86 28 8
Email: office@pitztaler-gletscher.at
Web: www.pitztaler-gletscher.at