Mit Kind und Kegel – Skiurlaub im Tannheimer Tal lohnt sich für die ganze Familie. Nicht umsonst trägt das Tiroler Hochtal das Gütesiegel "Tiroler Familiennest" für besondere Familienfreundlichkeit. Sechs Kinderländer, 55 Pistenkilometer für alle Könnensstufen, preiswerte Pistenpässe und familienfreundliche Unterkünfte machen die Winterferien im Tannheimer Tal zu einem Erlebnis für Groß und Klein. Eine Woche für eine Familie mit zwei Kindern inklusive Übernachtung und Familien-Ski-Wochenkarte kostet ab 647 Euro.

Skiurlaub im Tannheimer Tal macht Spaß und schont den Geldbeutel
Schneekarussell, Sioux-Dorf, Sessellifte für Kinder, Zauberteppich-Förderband, Riesen-Röhren-Rutsche… spielerisch Skifahren lernen die Sprösslinge in den sechs "Kinderländern" des Tannheimer Tals – sechs liebevoll gestaltete Skiberge für kleine Wintersportler zwischen drei und acht Jahren. Professionelle Kurse speziell für Kinder haben alle sieben Skischulen im Tannheimer Tal im Programm. Übrigens: Die Skischule Grän-Haldensee wurde im Winter 2007/2008 von ihren Gästen zur besten Skischule Tirols gewählt, Ulli´s Erlebnis-Skischule ist mit dem "Quality Award – Snowsport Tirol" des Tiroler Skilehrerverbandes ausgezeichnet.

Angebot vom Tannheimer Tal für Familien
Für Familien bietet das Tannheimer Tal besonders günstige Lift-Tickets an: Eltern mit einem Kind bis Jahrgang 1983 zahlen für eine spezielle Familien-Wochenkarte 312 Euro, mit der sie an fünf frei wählbaren Tagen nach Herzenslust Ski fahren können.

Im Tanni-Kinderclub abweslung im Programm
Langeweile kommt auch an den "pistenfreien" Tagen nicht auf: Im Tanni-Kinderclub ist für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren ein abwechslungsreiches Programm an der Tagesordnung. Im Gebäude des Tourismusverbands kümmern sich geprüfte Kinderbetreuerinnen von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit zwischen 9.30 und 16.30 Uhr um den Nachwuchs – und das kostenlos.

Tiroler Familiennest
Im Tannheimer Tal gibt es 13 speziell ausgezeichnete "Tiroler Familiennest"-Betriebe. Aufnahmekriterien sind beispielsweise ein eigenes Kinderspielzimmer und Speisekarte für kleine Feinschmecker. Eine Woche im Familienzimmer kostet für zwei Erwachsene und zwei Kinder inklusive Frühstück in der Wintersaison ab 335 Euro.

Tannheimer Tal ist die Grenze zum deutschen Allgäu
Familienfreundlich ist auch die Anreise: Das Tannheimer Tal ist bei Anreise über die A7 das erste Wintersportgebiet in den Alpen und liegt an der Grenze zum deutschen Allgäu. Es ist mautfrei zu erreichen.

Weitere Informationen:
Tourismusverband Tannheimer Tal
Oberhöfen 110
A-6675 Tannheim


Telefon: +43 (0) 5675 62 20 0
Fax: +43 (0) 5675 62 20 60
Email: info@tannheimertal.com
Web: www.tannheimertal.com