Köche und Künstler laden auf Schloss Prielau ein. Kinder sollen spielen, lachen und sorgenfrei durchs Leben gehen. Viele junge Menschen im Salzburger Land haben das Lachen jedoch verlernt: Sie sind psychisch krank. Rund 6.500 Kinder brauchen schon heute Unterstützung, fast 20.000 weitere sind von einer seelischen Erkrankung bedroht. Für sie alle setzt sich die Kinderseelenhilfe Salzburg ein. Botschafterin dieser Institution ist Künstlerin Isabella Bogner-Bader, die Mitte Dezember in die winterliche Region Zell am See-Kaprun kommt, um dort mit vielen namhaften Mitstreitern ein vorweihnachtliches Benefizwochenende zugunsten der Kinderseelenhilfe auf die Beine zu stellen.

Adventsfest
Ihre größten Unterstützer hat Bogner-Bader dabei in Anette und Andreas Mayer gefunden. Die Familie betreibt seit vielen Jahren das exklusive Hotel "Schloss Prielau" in Zell am See und stellt nicht nur ihr Anwesen für das Adventsfest zur Verfügung, sondern gestaltet sein Programm aktiv mit. Auch ein guter Freund der Hotelier-Familie wird vom 12. bis zum 14. Dezember 2008 bei 'Das Christkind auf Schloss Prielau' dabei sein: Kochlegende Eckart Witzigmann. Zusammen sorgen sie für ein Wochenende voll vorweihnachtlicher Stimmung, künstlerischer Glanzpunkte und kulinarischer Raffinessen.

"Engel im Anzug"
Auf den Höhepunkt des Festivals dürfen sich die Gäste am Samstagabend freuen: "Engel im Anzug" ist der Titel der großen Bühnenshow von Isabella Bogner-Bader, die um 18 Uhr vor dem malerischen Schloss Prielau stattfindet. Im Rahmen der Open-Air-Aufführung erscheint das Christkind in einem Perlenkleid, begleitet von gläsernen Engeln und einem prächtigen Sternenregen vom Dach des Schlosses. Für die Sendung 'Licht ins Dunkel' wird der ORF die Show aufzeichnen und am 24. Dezember in seiner Weihnachtsausgabe ausstrahlen. Im Rahmen dieser Sendung werden auch die Spenden des Benefizwochenendes an ein Projekt der Kinderseelenhilfe Salzburg weitergegeben. Der Eintritt zur Show von Isabella Bogner-Bader ist frei.

"Das Christkind auf Schloss Prielau"
Für die kulinarische Facette von "Das Christkind auf Schloss Prielau" sorgt Sternekoch Andreas Mayer gemeinsam mit Eckart Witzigmann. Im Schloss-Restaurant servieren die Spitzenköche außergewöhnliche Gaumenfreuden und erlesene Weine. Im Anschluss an 'Engel im Anzug' lädt Mayer - unter anderem ausgezeichnet mit zwei Sternen des Guide Michelin und zwei Hauben des Gault Millau - gemeinsam mit 'Koch des Jahrhunderts' Eckart Witzigmann zum festlichen Sechs-Gänge-Menü. Das Genießer-Dinner hat mit 265 Euro pro Person seinen Preis, doch wie alle Einnahmen des Wochenendes geht auch dieser Betrag vollständig an die Kinderseelenhilfe Salzburg.

Musikhauptschule Zell am See
Eingeläutet wird das Wochenende am Freitag, dem 12. Dezember, um 14 Uhr mit einem vorwiegend musikalischen Programm: Neben einem Bläserquartett sorgen die Chöre der Musikhauptschule Zell am See sowie weitere Pinzgauer Musiker für Einstimmung auf das Benefizfest. Literaturfreunden lesen Baron Wolf-Egon von Schilgen und Rainer Casna aus ausgewählten Werken vor. Und auch die jüngsten Gäste können helfen, die Kinderseelenhilfe zu unterstützen: Vom 24. November bis zum 11. Dezember wird an vielen Orten in der Region Zell am See-Kaprun altes Spielzeug gesammelt, das dann im Rahmen von 'Das Christkind auf Schloss Prielau' verkauft wird. Und sicher werden auch Gäste wie Schauspielerin Anja Kruse und Regisseur Norbert Blecha ihren Teil dazu beitragen, dass seelisch kranke Kinder bald wieder lachen können.

Weitere Informationen:
Zell am See-Kaprun
Brucker Bundesstr. 1a
A-5700 Zell am See


Telefon: +43 (0)6542 / 77 00
Email: welcome@zellamsee-kaprun.com
Web: www.zellamsee-kaprun.com