Lofer, St. Martin, Unken und Weißbach: Die vier malerischen Orte liegen im Salzburger Saalachtal, gleich hinter der Grenze zu Bayern und Tirol. Die beeindruckenden Kalkmassive des Steinernen Meeres, der Loferer und Leoganger Steinberge sowie der Reiter Alpe bilden die einzigartige Kulisse für ein äußerst vielfältiges Wintererlebnis.

Höhen und Tiefen
Die Landschaft steckt voller "Höhen und Tiefen" und erstreckt sich vom weiten Trogtal der Saalach bis zum engen und bizarren Steinpass. Abseits vom Massenbetrieb entdeckt man hier eine der ursprünglichsten Wintersportregionen Österreichs.

Alpinisten
Sportler, Romantiker, Nordic- und Wellnessfans sowie "Alpinisten" schöpfen in dieser Winterwelt im Nordwesten des Bundeslands Salzburg aus dem Vollen. Das Salzburger Saalachtal ist nur rund 50 Kilometer vom Chiemsee entfernt und via Autobahn München–Salzburg einfach erreichbar.

Weitere Informationen:
Salzburger Saalachtal
Nr. 310
A-5090 Lofer


Telefon: +43 (0)6588 / 83 21 0
Email: tourist-office@lofer.net
Web: www.lofer.net