So wird Skifahren zum Genuss - ohne Ängste, dafür mit herausragenden Lernfortschritten. Die bekannten Autoren stellen zahlreiche praktische Übungen und Ansätze für Skifahrer und Snowboarder vor die helfen, sein wirkliches Können auf die Piste zu bringen. Der Inner Game-Lernansatz geht im Besonderen auf die inneren Faktoren ein, die letztendlich bestimmen, wie angstfrei, unverkrampft und aufmerksam wir fahren können. Inner Game Ski bringt Anfänger, wie Könner auf eine höhere Leistungs- und Zufriedenheitsstufe. Es ist genauso für Skilehrer wertvoll, die ihren Unterricht natürlicher gestalten wollen. Skifahren ist wunderbar, wenn alles im Fluss ist.

Doch wenn nicht, erleben wir ungelenke Bewegungen, die verunsichern. Auf Unsicherheit reagieren wir häufig mit Überanstrengung, was jedoch die Sturzgefahr erhöht. Schnell setzen Versagensgedanken ein, die zu übersteigerten Ängsten führen, was einen noch mehr verkrampfen lässt.

Inner Game Ski bietet einen Ausweg aus dieser Negativspirale. Lebendig und anschaulich wird aufgezeigt, wie man seine innere Sicherheit finden und zu rhythmisch leichten Skischwüngen gelangen kann. Der Schlüssel dazu liegt in einer verstärkten Aufmerksamkeit auf den Körper und im Erkennen dessen, was sich in unserem Kopf abspielt.

Über die Autoren

W. Timothy Gallwey und Robert Kriegel gelten in der Welt des Sports noch heute als führende Vordenker. Sie zeigen natürliche Lernwege auf, bei denen Skifahrer und Snowboarder mehr über eigene Erfahrungen erkennen, wie sie ihren Fahrstil verbessern können.

Steckbrief
Preis: EUR 17,50
Gebundene Ausgabe: 205 Seiten
Verlag: allesimfluss; 1. Auflage (18. November 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3980916758
ISBN-13: 978-3980916752


Bei Amazon.de bestellen



Bei Amazon.de bestellen: Inner Game Ski: Skigenuss durch natürliches Lernen