Am Samstag, den 10. März hat für Freestyle-Fans das Warten ein Ende: Im Almdudler Snowpark in Sölden findet bereits zum siebten Mal der „Almdudler Freestyle Feast“ statt. Freestyle-Neulinge können dort zusammen mit den Profis einen einzigartigen Tag im jüngsten Almdudler Snowpark Sölden verbringen. Besonders kreativen und wagemutigen Freestylern bietet sich die Gelegenheit, ihre eigenen Tricks vorzuführen und dabei tolle Preise zu gewinnen.

Zeige deinen eigenen Trick

Das Event beginnt um 9 Uhr mit dem Aufwärmen und der Registrierung in der sogenannten „Chill Area“. Bei den Side Events kann jeder mitmachen, eine Voranmeldung ist nicht nötig. Die einzige Voraussetzung ist, dass sich Interessierte in der Chill Area des Almdudler Snowparks in Sölden befinden. Um 11 Uhr startet die „Goodies for Trix“ Session. An ausgewählten Obstacles können sich Freestyle-Fans ihren eigenen Trick ausdenken, welchen sie dann vorführen müssen. Wie der Name „Goodies for Trix“ schon sagt, erhält jeder, der seinen Trick steht, ein Almdudler, Nitro, Moreboards Glanzer oder Oakley Goodie. Die Aktion läuft bis 13 Uhr und wird von einer professionellen Film- und Fotocrew festgehalten. Zusätzlich wird der jeweils beste Freeski und Snowboard Trick des Tages gekürt und mit einem besonderen Preis belohnt.

Public Foto Shooting und Competition “Almdudler Freestyle Gaudi”

Nach einer kurzen Pause sind die Athleten wieder gefordert, denn zwischen 13.30 und 15 Uhr steht das Public Foto Shooting auf dem Programm. Diesmal ist das Shooting mit der großen Foto Competition „Almdudler Freestyle Gaudi“ verknüpft! Dort warten Preise wie beispielsweise 1.000 Euro in bar, diverse Goodies und Gutscheine für den Moreboards Onlineshop. Jeder, der sich vor dem Public Shooting vor Ort in der Chill Area registriert, nimmt an der Aktion teil. Aber auch die eigene Kamera darf natürlich nicht fehlen in Sölden. Denn die besten Schnappschüsse können bis Montag, 12. März 2012, an freestylegaudi@qparks.com geschickt werden.