Ab durch die Mitte heißt es am 27. und 28. Januar 2012. Die zweite Auflage der Red Bull Hüttenrallye und ihre Teilnehmer stehen in den Startlöchern und bei optimaler Schneelage ist in St. Anton am Arlberg am 27. und 28. Januar 2012 ein sicheres Rennen garantiert. Auf die Zuschauer warten ein spannender Freeski-6-Cross-Bewerb, tief verschneite Hänge sowie US-Ski-Star Daron Rahlves, der mit heimischen Herausforderern über und durch urige Hütten um den Sieg rittern wird.

Rasante Fahrt

Ende Januar geht in St. Anton am Arlberg die zweite Red Bull Hüttenrallye über die Bühne. Der einzigartige Freeski-Event wird im 6-Cross-Format - eine Kombination aus der olympischen Disziplin Skicross und Backcountry - seine Spuren durch freies Gelände im Land Tirol ziehen. Nach klassischem Le-Mans-Start führt die selektive Strecke alle Teilnehmer zwei Kilometer und 400 Höhenmeter über Stock, Stein und Hütten. In einer Laufzeit von fast zwei Minuten geht es durch unpräpariertes Gelände, Heustadln, kräfteraubende Kurven und über zünftige Sprünge. An der gesamten Strecke sind nicht nur Nervenstärke und Stehvermögen, sondern vor allem Ellbogentechnik gefragt.



US-Power

Bei den Herren wird Daron Rahlves 2012 als Titelverteidiger der große Gejagte sein. Die Verfolgung nimmt die internationale Freeski-Elite ebenso auf wie es zahlreiche wagemutige Amateure tun. Auf den Sieger wartet ein nagelneuer Suzuki Swift.

Frauenpower

Auch bei den Damen wird es spannende Sechskämpfe zu sehen geben. Bereits am Freitag fahren die Starterinnen im Freeski-6-Cross um den Sieg.
Restplätze für wagemutige Freeskier und -innen sind unter www.redbull.at/huettenrallye zu haben.

Friends Race

Erinnerungen werden beim „Friends Race“ wach, wenn sich nationale wie internationale Ex-Rennläufer und Skigrößen des alpinen Zirkus zu sechst auf den wilden Ritt wagen. Action hautnah. Wer sich diese actionreichen Rennen nicht entgehen lassen will, kann die Stars am 27. und 28. Januar hautnah am Rande der Strecke anfeuern und auf Autogrammjagd gehen. Abgeschwungen wird direkt neben der Galzigbahn, das Zielgelände der Red Bull Hüttenrallye ist also für alle Zuschauer bequem zu Fuß erreichbar.



Highlights

Für alle, die nicht live dabei sein können, zeigt ServusTV die Highlights der Red Bull Hüttenrallye 2012 am Sonntag, dem 29. Januar ab 16 Uhr.
Weitere Infos unter www.redbull.at/huettenrallye.