Der Ausfallschritt fördert die Koordination und stabilisiert Knie und Sprunggelenk.

Ausfallschritt nach vorne machen. Rücken dabei gerade halten und darauf achten, dass das vordere Knie im 90-Grad-Winkel und hinter der Fußspitze steht. Hinteres Knie bis knapp über den Boden senken, dann Bein wieder strecken. Der Oberkörper bleibt gerade.

Pro Seite jeweils 10 Wiederholungen. 2 bis 3 Sätze, dazwischen pausieren.