Deutsch

Sommerskigebiete: Kaprun, Österreich

20. Juni 2020 | Sebastian Lindemeyer

Skigebiete in diesem Artikel: Kitzsteinhorn Maiskogel - Kaprun

Freeride XXXL3 am Kitzsteinhorn

Freeride XXXL3 am Kitzsteinhorn

Copyright: Kitzsteinhorn Gletscherbahnen Kaprun AG

Der Kitzsteinhorn-Gletscher hat 2020 als eines der ersten Skigebiete in der Corona-Pandemie wieder für den Skibetrieb geöffnet. Ab dem 29. Mai konnte man Dienstag bis Donnerstag am Gletscher wieder Ski fahren. Ab dem 01.07. werden Gletscherjet, 3K K-onnection und die Gletscherschlepplifte wieder täglich in Betrieb sein. Skibetrieb am Gletscher wird voraussichtlich bis 21.7.2020 und danach wieder ab Herbst 2020 stattfinden.

Hardcore-Skifahrern wird es am Kitzsteinhorn wahrscheinlich recht schnell langweilig werden. Für den Skifreund, der sich auch im Sommer einen schönen Skitag nicht entgehen lassen will, reichen die eher leichten Pisten am Kitzsteinhorn aber aus. Dazu ist auch noch der Snowpark mit einem abgespeckten Setup am Start. Der Tagesskipass kostet aktuell 48 Euro. Für Nicht-Skifahrer stehen zwischen Juli und September geführte Wandertouren mit tollem Gletscherpanorama zur Verfügung.

Mehr Infos: www.kitzsteinhorn.at

Bilder & Videos

Freeride XXXL3 - © Kitzsteinhorn Gletscherbahnen Kaprun  AG
Kitzsteinhorn - © Zell am See - Kaprun
Kitzsteinhorn - © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
Am Gipfel des Kitzsteinhorns - © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH

Alle anzeigen

Werbung

Skiinfo Ski & Schneehöhen App

Werbung

Werbung