Mythos Arlberg: Auf den Pulverhängen zwischen St. Anton und Lech wurde der moderne Skisport einst erfunden. Jetzt wird der Mythos noch größer: Eine neue Zehnpersonengondel namens Auenfeldjet verbindet Lech, Oberlech und Zürs mit dem Nachbargebiet Warth-Schröcken. Alles inklusive entsteht ein Superskigebiet mit 340 Pistenkilometern. Deutschen Skiurlaubern eröffnet die Verbindung einen näheren Einstieg zum Arlberg vom Lechtal und Bregenzerwald her.