Die Silvretta Montafon gibt am Samstag, 11. November 2017, den Startschuss in die Wintersaison 2017/18. „Die Witterung der vergangenen Tage und die unermüdliche Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen es möglich. Die Pisten sind offen und warten auf die ersten Gäste“, freut sich Peter Marko, Geschäftsführer der Silvretta Montafon GmbH. Ab sofort nehmen die Bahnen Zamang und Panorama ihren Betrieb auf. Bis Ende November bringen die eröffneten Bahnen jeweils an den Wochenenden von Freitag bis Sonntag die Wintersportlerinnen und Wintersportler auf die Pisten.

Für die Gäste gelten bei eingeschränktem Bahnbetrieb vergünstigte Tageskartenpreise: Erwachsene 35 Euro, Senioren 33,50 Euro und Kinder 20,50 Euro. Ab 30. November fahren alle geöffneten Bahnen in der Silvretta Montafon durchgehend. Am 02. Dezember wird auf der Panoramaterrasse des Kapellrestaurants offiziell das Saison-Opening mit einem Konzert der „Draufgänger“ gefeiert. Am darauffolgenden Wochenende, am Samstag, den 09. Dezember 2017, geben die „Fäaschtbänkler“ ihre Hits zum Besten.

Weltcup Montafon mit Open-Air-Konzert

Vom 14. bis 17. Dezember 2017 geht es dann in der Silvretta Montafon sportlich rund. Am Freitag, 15. Dezember, starten die Ski-Crosser beim Audi FIS Weltcup. Am Samstag, 16. Dezember, folgen die Snowboard-Crosser und am 17. Dezember findet das Snowboard Team-Event statt. Auch musikalisch ist einiges geboten. „Am Samstagabend heizen die 257ers und Mando Diao beim Open Air Konzert dem Publikum ein“, freut sich Martin Oberhammer, Geschäftsführer der Silvretta Montafon GmbH. Karten sind unter www.silvretta-montafon.at jederzeit buchbar.

Vorverkauf für Saison- und Jahreskarten läuft

Bis zum 08. Dezember sind die Saison- und Jahreskarten für die Silvretta Montafon zu vergünstigten Vorverkaufspreisen erhältlich. „Durch das frühe Öffnen des Skigebiets verlängern wir für unsere Saisonkartenbesitzerinnen und Saisonkartenbesitzer die Saison um einige Tage – ein echter Mehrwert“, sagt Peter Marko. Ein weiteres Plus: Das Kapellrestaurant sowie der Intersport-Shop Hochjoch Berg sind ebenfalls ab dem 11. November geöffnet. Die Skischule Schruns bietet bis zum offiziellen Opening Privatskikurse an.