Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber am Ende aber musste es so kommen: Unser Sommersportportal www.bergleben.de gibt es nicht mehr!

 

Fehlende Zeit zur redaktionellen Betreuung, ausbleibende Monetarisierung, aber letztendlich auch falsche Managemententscheidungen in den letzten fünf Jahren - das waren die Hauptgründe für die Mountain News Corporation, Betreiber von Bergleben, die Outdoorsportseite schlussendlich abzuschalten.

 

Länger als 15 Jahre haben wir die Website betrieben: Anfang der 2000er als mountains2b.com gestartet, berichtete unsere Redaktion damals als Partner des Deutschen Alpenvereins über Wettkampfklettern und Skibergsteigen, beleuchtete das Bergsteigen aus unterschiedlichen Blickwinkeln und etablierte sich als die erste Anlaufstelle im Netz, wenn es um Vertikalsport ging. Über die Jahre und spätestens nach der Übernahme der damaligen XnX GmbH, Gründerfirma von mountains2b.com, durch die Skiinfo AG und später die Mountain News Corporation, stellte sich die Website breiter auf. Nach dem Abschied von der URL mountains2b.com und dem Neubeginn als Bergleben.de im Jahr 2009, waren auch die Themen Mountainbike, Wandern, Sommerregionen und Urlaubsaktivitäten in den Bergen relevant. Zudem starteten wir mit Produkttests, die wir über ein Jahrzehnt mit viel Hingabe, Leidenschaft, Fachwissen und verknüpft mit tollen Erlebnissen durchführten. Als reines Online-Magazin machte sich Bergleben.de einen Namen und konnte sich durchaus mit der Konkurrenz, die meist auf starke Printprodukte und große Redaktionen zurückgreifen konnte, messen. Am Ende steht aber nun das Aus der Marke "Bergleben" - und wir sagen leise Servus! Es war eine gute Zeit ...

 

Die meisten Inhalte von www.bergleben.de haben wir zu unserem Wintersportportal Skiinfo.de umgezogen, das nun auch Heimat für Menschen werden soll, die sich online über Themen aus dem Klettersport, Wandern, Biken und weiteren Sommeroutdoorsportarten informieren wollen. Dafür werden wir in den kommenden Monaten Konzepte entwickeln, denn bisher war Skiinfo ein reines Wintersportportal mit dem Fokus auf Skigebiete, Schneehöhen und alles rund um den Wintersport.

 

Allen Lesern von Bergleben.de, die unsere Seite in den letzten 17 Jahren besucht haben, wollen wir unseren Dank aussprechen. Wir hoffen, dass wir den ein oder anderen regelmäßig hier auf Skiinfo.de begrüßen können.

 

Bis dahin, Berg heil und herzliche Grüße sendet euch

 

Sebastian Lindemeyer aus der Skiinfo-Redaktion