Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation

Deutsch

Flumserberg: Neubau der Gondelbahn Maschgenkamm

4. April 2019 | Skiinfo

Skigebiete in diesem Artikel: Flumserberg - Heidiland

Neue 8er-Gondelbahn am Flumserberg

Neue 8er-Gondelbahn am Flumserberg

Copyright: Bartholet Maschinenbau AG

Die Kult-Göndeln der Gondelbahn Maschgenkamm am Flumserberg drehen am Sonntag, 7. April ihre letzten Runden. Im Winter 2019/2020 wird die Gäste eine moderne 8er-Gondelbahn von der einheimischen Bartholet Maschinenbau AG auf den Maschgenkamm befördern. Das Restaurant Kabinenbahn wird erneuert, eine neue Bar wird integriert. Daneben wird eine Garagierungshalle für die Kabinen sowie eine Tiefgarage für die Betriebsfahrzeuge und eine Werkstatt mit Abstellplätzen für die Pistenbullys erbaut. Insgesamt hat das Bauprojekt ein Investitionsvolumen von 26 Millionen Schweizer Franken.

 

Facts & Figures der neuen Anlage

 

  • die Talstation Tannenboden liegt auf 1400 m
  • die Bergstation Maschgenkamm liegt auf 2020 m
  • 2400 Personen pro Stunde können mit der neuen Bahn transportiert werden
  • 105 der neuen 8er-Gondeln können zur gleichen Zeit ihre Runden drehen
  • die neue Gondelbahn fährt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 6 Meter pro Sekunde
  • die Fahrzeit auf den Maschgenkamm bei 6 m/s beträgt 10.44 min
  • die Seillänge ist 3223.3 Meter
  • es werden 20 neue Masten montiert
  • die neue Garagierungshalle bietet Platz für die 105 Gondeln

 

Ausstattung der neuen 8er-Gondel

 

  • einzigartiges Design "Design by Porsche Design Studio"
  • Mehr Sitzbreite pro Person
  • Panorama-Rundsicht dank grosser Fensterfläche
  • Rollstuhlgängig
  • höchste Laufruhe dank modernstem Federungs-System

 

Bilder & Videos

Neue 8er-Gondelbahn am Flumserberg - © Bartholet Maschinenbau AG
Talstation der neuen Maschgenkamm Gondelbahn - © Bartholet Maschinenbau AG

Alle anzeigen

Werbung

Skiinfo Ski & Schneehöhen App

Werbung

Werbung

Liebe Ski- und Snowboard-Fans aus aller Welt,

es ist uns eine Ehre gewesen, Ihnen kostenfreien Zugang zu Schneeberichten, Resortführern und mehr bereitzustellen, und wir möchten Ihnen aufrichtig für Ihre im Laufe der Jahre entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Ihre Beiträge zu unserer Community danken.

Bedingt durch die sich wandelnde Medienlandschaft hat Mountain News Corporation in den vergangenen Jahren leider finanzielle Rückgänge verzeichnet. Da wir uns infolge der COVID-19-Pandemie mit zusätzlichen wirtschaftlichen Herausforderungen konfrontiert sehen, ist die Aufrechterhaltung des Betriebs finanziell nicht mehr möglich.

Mountain News Corporation und unsere OnTheSnow- und Skiinfo-Websites stellen ihren Betrieb ein. Wir prüfen die Möglichkeit des Verkaufs, eine Partnerschaft einzugehen oder die Bereitstellung von Mitteln an andere Medieneinrichtungen, falls sich die Gelegenheit bieten sollte, eine gleichbleibende oder verbesserte Online-Erfahrung zu liefern. Für Mountain News Corporation. betreffende Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an Feedback_OTS@mountainnews.com.

Wir möchten unseren treuen Mitarbeitern für ihren unermüdlichen Einsatz danken, den sie über die Jahre hinweg gezeigt haben, um Ihnen wichtige Informationen bereitzustellen. Wir sind uns sicher, dass unsere gemeinsame Leidenschaft für Skisport und Snowboarden anhalten wird.

Wir sehen uns auf dem Berg.

– Mountain News Corporation