[R685R, Mayrhofen] im schönen Zillertal hat einige Spezialpauschalangebote für das Saisonende angekündigt.

Das Angebot umfasst Übernachtung mit Frühstück oder Halbpension für sieben Nächte sowie einen Sechs-Tages-Skipass und freien Eintritt zum Schwimmbad des Resorts. Es gilt vom 21. März bis zum 4. April und erneut vom 11. bis zum 19. April.

Kinder unter sechs Jahren (nach dem 1. Januar 2003 geboren) wohnen umsonst, wenn sie sich das Zimmer mit ihren Eltern teilen, und können ferner alle Einrichtungen gratis benutzen.

In allen Unterkunftskategorien gibt es Häuser, die dieses Pauschalangebot offerieren. Hotels mit Halbpension sind ab 480 Euros zu haben, Pensionen mit Zimmer und Frühstück stehen ab 305 Euros und Ferienwohnungen ab 290 Euros zur Verfügung.

In den oberen Rängen der weltweiten Wintersportorte hat Mayrhofen seit Jahren einen Stammplatz, da es mit weitläufigen Skigebieten gesegnet ist. Die Lage des Resorts im weitläufigen und flachbodigen Zillertal macht es reizvoll, da das Tal für die klassische Schönheit der umgebenden Berge bekannt ist. Fast alle Gebäude im Ort sind im traditionellen Tiroler Chalet-Design gebaut (wenn auch in einigen Fällen in eher riesigem Ausmaß) und verleihen dem Resort ein natürliches Ambiente.

Das in die Wasserfontänen und durch die Hotelwasserhähne fließende Wasser stammt direkt von den Hochquellen.

Mayrhofen zählt zu den bestausgestattesten Gebirgsresorts in Österreich, ist eine der wenigen Städte der Provinz (obwohl der Ort weniger als 4.000 Einwohner hat) und zählt mit 178 Quadratkilometer Fläche zur drittgrößten Gemeinde des weltbekannten Tirols.